Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rechter Terror in Berlin - Opfer klagen an

    Seit zehn Jahren gibt es in Berlin eine rechte Anschlagsserie. Bisher wurde aber kein Täter verurteilt. Wie kann das sein? Journalisten des ARD-Politmagazins report München haben sich auf Spurensuche begeben.

    Fall Rebecca: Verdacht einer Straftat erhärtet sich

      Nach der Festnahme eines Verdächtigen, der Medienberichten zufolge aus dem familiären Umfeld der vermissten Rebecca aus Berlin-Neukölln stammen soll, dauern die Ermittlungen an. Ob es eine Spur zu der 15-Jährigen gibt, ist allerdings unklar.

      Razzia in Berlin: Polizei durchsucht linksautonomes Zentrum

        Die Polizei hat ein besetztes Haus in der Rigaer Straße und drei weitere Orte in Berlin durchsucht. Gesucht wurde nach mehreren Verdächtigen, die einen Berliner Spätkauf überfallen haben sollen. Ihnen wird gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.

        Amerikanische Sumpfkrebse aus Berliner Seen gefischt

          Einen Monat nach dem Start einer Fangaktion sind in Berlin mehr als 8.500 Rote Amerikanische Sumpfkrebse gefangen worden. Die eingeschleppte Tierart lebt in den Seen im Tiergarten und im Britzer Garten in Neukölln.

          Polizei räumt zwei besetzte Häuser in Berlin

            Aus Protest gegen überteuerten Wohnraum haben Aktivisten am Sonntag mehrere Häuser in Berlin zeitweise besetzt. Die Polizei räumte zwei Gebäude in den Stadtteilen Neukölln und Kreuzberg. Die Aktivisten kritisieren das Vorgehen der Einsatzkräfte.

            Vertanzte Demo: Das Musical "Welcome to Hell" in Berlin
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            "Welcome to Hell" war das Protest-Motto gegen den Hamburger G20-Gipfel 2017. Unter diesem Titel inszeniert nun Peter Lund ein Musical über die Ausschreitungen bei der Demo. Das Musical, so Lund, eignet sich als Genre durchaus auch für ernste Themen.

            Medienberichte: Franziska Giffey wird Bundesfamilienministerin

              Die SPD-Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln, Franziska Giffey, soll übereinstimmenden Berichten zufolge neue Bundesfamilienministerin werden. Demnach ist die 39-Jährige als Nachfolgerin von Katarina Barley vorgesehen.

              Neu im Kino: "Überleben in Neukölln"
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Filmemacher Rosa von Praunheim ist mit jetzt 75 Jahren nach Berlin Neukölln, dem neuen hippen Kiez, gegangen, um dort die buntesten Gestalten zu porträtieren. Ihnen begegnet er schamlos, liebevoll und mit jungem Blick. Von Antje Harries

              Polizei nimmt Verdächtige in Berlin fest
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Nach dem Diebstahl einer hundert Kilogramm schweren Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum Ende März hat die Polizei heute Wohnungen in verschiedenen Stadtteilen von Berlin durchsucht. Dabei wurden mehrere Menschen festgenommen.

              Auswärtiges Amt prüft Unfall mit saudischem Diplomaten

                Ein von einem saudischen Diplomaten verursachter tödlicher Unfall am Dienstag in Berlin-Neukölln hat politische Konsequenzen. Das Auswärtige Amt schrieb nun an die Botschaft Saudi-Arabiens und bat um eine Stellungnahme zu dem Fall.