BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Findelkind an Neujahr in München entdeckt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In einem Münchner Hinterhof ist am Neujahrstag ein Findelkind entdeckt worden. Das Mädchen im Alter von etwa zwei bis drei Monaten ist wohlauf, wurde aber vorsorglich von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht.

Zwei Brände im Landkreis Kitzingen an Neujahr

    Zwei Menschen mit Rauchgasvergiftung und ein Sachschaden in Höhe von mehr als 60.000 Euro – das ist die Bilanz von zwei Bränden an Neujahr im Landkreis Kitzingen. Gebrannt hat es in Großlangheim und Volkach.

    Kehraktion: Muslime reinigen Straßen vom Silvestermüll
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Auch in diesem Jahr waren sie wieder unterwegs: Mitglieder der muslimischen Ahamdiyya Gemeinde haben in mehreren bayerischen Innenstädten die Straßen vom Silvestermüll befreit. Bundesweit haben sich tausende Helfer beteiligt.

    Letzter Streiktag bei Germanwings: 72 Flüge gestrichen

      Nach drei Tagen endet am Neujahrstag der Streik bei Germanwings - an Neujahr fallen dennoch mehr als 70 Flüge aus. Hintergrund ist ein Streit zwischen der Lufthansa und der Gewerkschaft UFO um die Teilzeitregelungen der Flugbegleiter.

      Silvester in Schwaben: Brände, Streit und tödlicher Autounfall

        Die Silvesternacht hat Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste auf Trab gehalten. Sie eilten zu einem Großbrand in Lauingen, einem tödlichen Autounfall im Allgäu, zu Schlägereien und vielen kleinen Bränden. Die Polizei beschlagnahmte illegale Böller.

        Überwiegend ruhige Silversternacht in Unterfranken
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Überwiegend friedlich und mit ausgelassenen Feiern ist Unterfranken in das neue Jahr gestartet. Die Polizei musste dabei in etwa so oft ausrücken wie im vergangenen Jahr. In den meisten Fällen ging es um Ruhestörungen oder Streitigkeiten.

        Willkommen 2020: Ausgelassene Silvesterfeiern weltweit
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Von Samoa bis Honolulu: Weltweit feiern die Menschen den Jahreswechsel. Riesige Feuerwerke gab's in Sydney und Paris, in New York regnete es Konfetti. Die größte Party Deutschlands war in Berlin am Brandenburger Tor mit Hunderttausenden Menschen.

        Feinstaub-Grenzwert an Neujahr in Nürnberg und Fürth extrem

          Die Silvesterknallerei hat messbare Folgen: Wie das Bayerische Landesamt für Umwelt in Augsburg mitteilt, lagen die Feinstaubwerte an Messstationen in Nürnberg, Fürth und München um ein Vielfaches über dem Grenzwert von 50 Mikrogramm je Kubikmeter.

          Feiern rund um den Globus: Zwischen Feuerwerk und Gebet
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Jahr 2020 ist zuerst in den Pazifik-Staaten begrüßt worden. Trotz der verheerenden Buschbrände feierte auch das australische Sydney mit einem großen Feuerwerk. In Japan wurde gebetet. Die Partymeile am Brandenburer Tor ist inzwischen voll.

          So gelingen die guten Vorsätze fürs Neue Jahr
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Wollen Sie im neuen Jahr auch mehr Sport machen oder öfter eine Smartphone-Pause einlegen? Gehirnforscherin Maria Hoffacker erklärt, wie gute Vorsätze gelingen können. Das Wesentliche dafür ist, den Ablauf von Lernprozessen im Gehirn zu verstehen.