BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Seltene Geburt von Riesenpanda-Baby im Washingtoner Zoo
  • Artikel mit Video-Inhalten

Besonderer Nachwuchs im Zoo von Washington: Das Panda-Weibchen Mei Xiang hat am Freitagabend (Ortszeit) ein gesundes Neugeborenes zur Welt gebracht. Vor fünf Monaten wurde sie künstlich befruchtet.

1. FC Nürnberg schenkt Klinikum Nürnberg 3.500 Baby-Bodys

    Fan-Outfits für den Clubfan von morgen: Der 1. FC Nürnberg hat dem Klinikum Nürnberg 3.500 Baby-Bodys mit dem Aufdruck "Neuzugang – 1. FCN" geschenkt. Auch das Theresienkrankenhaus und die Klinik Hallerwiese bekamen Club-Strampler für Neugeborene.

    SARS-CoV-2-Übertragung über mütterliche Plazenta möglich
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Französische Forscher fanden Hinweise auf die mögliche Übertragung von SARS-CoV-2 über die Plazenta der Mutter auf ihr Neugeborenes. Die Mutter war zuvor positiv auf das Virus getestet worden.

    Mehr als 11.000 Neugeborene: Babyboom in Niederbayern

      Die Geburtenzahlen in Bayern sind erneut gestiegen. Im vergangenen Jahr wurden 600 Babys mehr geboren als noch 2018. Am stärksten zugelegt hat Niederbayern: Dort kamen 2019 fast drei Prozent mehr Babys zur Welt als im Vorjahr.

      Boris Johnson benennt Sohn nach Corona-Ärzten

        Nicholas - so lautet der dritte Vorname des neugeborenen Sohnes von Boris Johnson. Der britische Premier bedankt sich damit symbolisch bei den Ärzten Nick Hart und Nick Price. Die Mediziner hatten Johnson während seiner Covid-19-Erkrankung behandelt.

        Lebenspforte für Neugeborene: 20 Jahre Babyklappe

          Eine Stahlklappe, dahinter ein Wärmebett mit Sensor, in das das Baby unerkannt gelegt werden kann: So begann vor genau 20 Jahren der Boom der Babyklappen. Heute werden allerdings nur noch die wenigsten davon genutzt.

          Medikament Cytotec in der Geburtshilfe – Fragen und Antworten

            Was ist das für ein Medikament? Was bedeutet Off-Label? Berichte von BR und SZ zum Einsatz von Cytotec in der Geburtshilfe haben eine Kontroverse ausgelöst. Viele Frauen sind verunsichert. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.

            Debatte um Einsatz von Cytotec in der Geburtshilfe
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Seit BR und SZ berichtet haben, dass in der Geburtshilfe ein Medikament eingesetzt wird, das dafür nie zugelassen wurde, ist eine Debatte um Cytotec entstanden. Fachverbände verteidigen den Wirkstoff, räumen aber auch Probleme bei der Dosierung ein.

            Cytotec in der Geburtshilfe: Reaktionen auf BR-Recherche

              BR und Süddeutsche Zeitung berichteten von Komplikationen, die im Zusammenhang mit Cytotec in der Geburtshilfe auftreten. Jetzt reagieren hunderte Frauen im Netz. Auch der Bundesgesundheitsminister ist aufmerksam geworden.

              Geburtsschäden: Forderung nach nationalem Register
              • Artikel mit Video-Inhalten

              In vielen deutschen Kliniken wird Cytotec zur Geburtseinleitung eingesetzt - trotz Risiken für Mutter und Kind. Der für die Überwachung zuständigen Behörde liegen nur unzureichende Daten vor. Experten fordern eine Meldepflicht für Komplikationen.