BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Diakonien Neuendettelsau und Schwäbisch Hall fusionieren
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ab heute heißen sie "Diakoneo": Die beiden Diakonien in Neuendettelsau und Schwäbisch Hall fusionieren zum größten Diakonie-Unternehmen in Süddeutschland.

Diakonie Neuendettelsau verkauft Schloss Himmelkron

    Die Diakonie Neuendettelsau verkauft das ehemalige Zisterzienserinnenkloster in Himmelkron. Ein privater Investor wird neuer Besitzer des einstigen Schlosses, das seit fast 130 Jahren als Wohnstätte für Menschen mit psychischer Behinderung dient.

    Mit Paramenten farbige Kirchenräume gestalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Den Heiligen Geist auf Stoff bannen? Kein Problem für Beate Baberske. Sie leitet in Neuendettelsau die älteste evangelische Paramenten-Werkstatt der Welt. Die bunten Kirchen-Textilien haben eine bemerkenswerte Wirkung.

    Zwei schwere Unfälle auf A6 bei Schwabach - eine Person getötet

      Starke Einschränkung im Berufsverkehr auf der A6 bei Schwabach: Am Nachmittag hat sich zwischen Neuendettelsau und Schwabach-West ein tödlicher Unfall ereignet. Nur kurz darauf gab es einen weiteren Unfall auf der Gegenfahrbahn.

      "Diakoneo": Größter Diakonieverbund Süddeutschlands entsteht

        Die Diakonie Neuendettelsau und die Diakonie Schwäbisch Hall schließen sich zum größten diakonischen Unternehmen in Süddeutschland zusammen. Ab dem 1. Juli werden beide offiziell den gemeinsamen Namen "Diakoneo" tragen.

        Diakoniewerke Neuendettelsau und Schwäbisch Hall fusionieren

          Die Diakoniewerke Neuendettelsau und Schwäbisch Hall fusionieren. Das teilte die Diakonie Neuendettelsau mit. Ab Juli werden die zwei großen Klinikträger mit rund 10.000 Mitarbeitern eines der größten diakonischen Unternehmen Süddeutschlands bilden.

          Unfall auf A6: Mit hoher Geschwindigkeit ins Heck eines Lkw
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Zwischen Schwabach und Neuendettelsau im Landkreis Ansbach ist auf der A6 ein Pkw mit voller Geschwindigkeit auf einen Brummi aufgefahren. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

          Attacke auf Verlobte: 12 Jahre Haft für Messerangreifer

            Wegen des Messerangriffs auf seine schwangere Verlobte muss ein Mann 12 Jahre in Haft. Das Landgericht Ansbach sprach ihn wegen versuchten Mordes, gefährlicher Körperverletzung und eines besonders schweren Falls des Schwangerschaftsabbruchs schuldig.

            Lkw-Fahrer auf A6 schwer verletzt – Unfallverursacher flüchtet

              Auf der A6 zwischen Lichtenau und Neuendettelsau hat sich heute Morgen ein schwerer Unfall ereignet. Dabei wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt, der Unfallversursacher flüchtet. Die Polizei fahndet nach ihm.

              Migrations-Kita: Viele Kulturen unter einem Dach
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Kitas haben sich nach der Flüchtlingswelle vor drei Jahren ziemlich verändert. Das ist eine neue und ganz besondere Herausforderung, der sich die Diakonie Neuendettelsau in ihren Kitas stellt.