BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neue Vorwürfe gegen FC-Bayern-Campus-Mitarbeiter

    Der ehemalige FC-Bayern-Trainer, von dem sich der Klub wegen Rassismus-Vorwürfen getrennt hat, steht nach WDR-Informationen im Fokus eines zweiten Ermittlungsverfahrens: Es gehe um "Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr".

    Anonyme Vorwürfe gegen designierten Generalvikar werden geprüft
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Derzeit prüft die Staatsanwaltschaft Würzburg nicht näher genannte Vorwürfe gegen Jürgen Vorndran, den designierten Generalvikar des Bistums Würzburg, die in einem anonymen Schreiben getätigt wurden. Ende der Woche könnte es neue Erkenntnisse geben.

    Tod einer Erntehelferin? Vorwürfe gegen Mamminger Gemüsebauern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine ukrainische Erntehelferin soll im Juli 2018 auf einem Mamminger Gemüsehof (Lkr. Dingolfing-Landau) gestorben sein. Gegen den Bauern, in dessen Betrieb es im Juli zahlreiche Corona-Fälle gab, werden durch Recherchen der "taz" neue Vorwürfe laut.

    Südostlink: Naturschützer sorgen sich um Brennberger Trinkwasser

      Die geplante Stromtrasse Südostlink gefährdet nach Ansicht von Naturschützern die Trinkwasserversorgung von Brennberg. Zwei neue Brunnen könnten wegen der Stromtrasse nicht genutzt werden. Die Bürgermeisterin verwahrt sich unterdessen gegen Vorwürfe.

      Nach Untreue-Vorwurf: Neue Chefin bei Wunsiedler WUN Immobilien

        Vier Wochen nach Bekanntwerden von Untreuevorwürfen bei der Wunsiedler Immobilienfirma WUN Immobilien KU hat das Tochterunternehmen der Stadt eine neue Führung bekommen. Neue Chefin ist die 38 Jahre alte Kauffrau Angela Schwarz.

        Corona-Notkauf: Neue Kritik an Aiwanger
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ungenutzte Desinfektionsgeräte, teure Lagerungskosten: Der SPD-Landtagsabgeordnete von Brunn kritisiert erneut Wirtschaftsminister Aiwanger wegen dessen Anschaffungen in der Corona-Krise. Das Wirtschaftsministerium weist die Kritik zurück.

        Ärger um App: Augsburger Fugger und Welser Museum reagiert
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Eigentlich eine schöne Idee: Eine App soll durch die Geschichte der Fugger und Welser führen. Doch es gibt Kritik. Die App verharmlose die Sklaverei, und auch Rassismus-Vorwürfe stehen im Raum. Jetzt hat das Augsburger Museum die App deaktiviert.

        Adidas-Personalvorstand Karen Parkin tritt zurück
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der fränkische Sportartikelhersteller Adidas muss sich einen neuen Personalvorstand suchen. Die 55-jährige Britin Karen Parkin tritt mit sofortiger Wirkung zurück. Parkin wurde zuletzt ein nachlässiger Umgang mit Rassismus-Vorwürfen nachgesagt.

        Nach Skandal: Neue Leiterin für Kinderpsychiatrie in Landshut
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach schweren Vorwürfen wegen zu häufiger Fixierungen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) am Bezirkskrankenhaus Landshut kann jetzt wieder Ruhe einkehren: Der Bereich bekommt mit Dr. Tanja Hochegger eine neue Leitung.

        Amthor kandidiert nicht für CDU-Spitze in Mecklenburg-Vorpommern

          Nach Lobbyismus-Vorwürfen zieht der CDU-Bundestagsabgeordnete Philipp Amthor weitere Konsequenzen: Er verzichtet auf die Kandidatur für den CDU-Landesvorsitz in Mecklenburg-Vorpommern. Die Partei hat bereits einen neuen Kandidaten.