BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Tödlicher Ansturm auf Mount Everest
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Anziehungskraft des Mount Everest auf Bergsteiger aus der ganzen Welt fordert seinen Tribut. Mit dem heutigen Tag sind in dieser Saison schon zehn Alpinisten am höchsten Berg der Welt ums Leben gekommen.

Stau am Mount Everest: Schon neun Tote
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auf dem Mount Everest sind erneut zwei Bergsteiger ums Leben gekommen. Ein Brite und ein Ire seien auf dem höchsten Berg der Welt gestorben, teilten die Organisatoren ihrer Touren mit. Damit starben in dieser Saison bereits neun Menschen.

Der Mount Everest wird neu vermessen

    Nepal will den Mount Everest neu vermessen. Dazu hat der Himalaya-Staat ein Expeditionsteam losgeschickt. Der höchste Berg der Erde (bislang 8.848 Meter) könnte durch ein Erdbeben im Jahr 2015 geschrumpft sein.

    Extrem-Bergsteiger stirbt beim achten Anlauf am Mount Everest

      Am Mount Everest ist ein bekannter japanischer Bergsteiger gestorben. Der 36 Jahre alte Nobukazu Kuriki wurde im Camp 3 auf 7.200 Metern Höhe tot aufgefunden, wie ein Sprecher von Nepals Tourismusministerium mitteilte.

      100 Sekunden Rundschau: Ehemaliger SS-Mann Gröning ist tot
      • Artikel mit Video-Inhalten

      GroKo-Vertrag unterschrieben +++ Post plant offenbar Umbau +++ Fall Skripal: May beschuldigt Russland +++ 49 Tote bei Flugzeugabsturz in Nepal

      100 Sekunden Rundschau: 49 Tote bei Flugzeugunglück in Nepal
      • Artikel mit Video-Inhalten

      GroKo-Vertrag unterschrieben +++ Post plant offenbar Umbau +++ Fall Skripal: May beschuldigt Russland +++ Siegfried Rauch verstorben

      100 Sekunden Rundschau: May beschuldigt Russland
      • Artikel mit Video-Inhalten

      GroKo-Vertrag unterschrieben +++ Post plant offenbar Umbau +++ 49 Tote bei Flugzeugunglück in Kathmandu +++ Siegfried Rauch verstorben

      100 Sekunden Rundschau: Post plant offenbar Umbau
      • Artikel mit Video-Inhalten

      GroKo-Vertrag unterschrieben +++ Österreich gedenkt Annexion durch die Nazis +++ 49 Tote bei Flugzeugunglück in Kathmandu +++ Siegfried Rauch verstorben

      Viele Tote bei Flugzeugunglück in Nepal
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Eine Passagiermaschine aus Bangladesch ist beim Landeanflug in Nepal abgestürzt. Mindestens 39 Menschen kamen ums Leben. Die Unfallursache ist noch unklar.