BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nürnberg: Urteil für S-Bahn-Schubser nicht rechtskräftig
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Nebenklage hat Revision gegen das Urteil im Nürnberger S-Bahn-Schubser-Prozess eingelegt. So beschäftigt sich nun der Bundesgerichtshof mit dem tödlichen Streit am S-Bahnhof Frankenstraße.

S-Bahn-Schubser-Prozess: Anklage sieht keinen Tötungsvorsatz

    Im Prozess um die tödlichen Stöße am Nürnberger S-Bahnhof Frankenstadion haben die Plädoyers begonnen. Die Forderungen von Staatsanwaltschaft und Nebenklage unterscheiden sich bezüglich der Tötungsabsicht.

    Samerberg-Prozess: Nebenklage benennt neuen Zeugen

      Paukenschlag im Berufungsprozess um den Unfalltod zweier junger Frauen vom Samerberg im Landkreis Rosenheim: Die Nebenklage hat einen neuen Zeugen benannt, der die Hauptangeklagten schwer belasten könnte.

      Messerstecher-Prozess: Anklage fordert lebenslänglich

        Im Prozess um die Messerattacken in Nürnberg St. Johannis haben Staatsanwaltschaft und Nebenklage eine lebenslängliche Haftstrafe, die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld sowie die Unterbringung in der Sicherungsverwahrung gefordert.

        Missbrauchsfall Lügde: Verteidiger fordert 12 Jahre Haft

          Mit den Plädoyers von Nebenklägern und Verteidigung geht der Prozess um die Missbrauchsfälle in Lügde in die Endphase. Die Angeklagten haben sich nicht geäußert.

          Schubladenmord: Anklage fordert lebenslängliche Haft

            Vor dem Landgericht Regensburg haben im "Schubladenmord" die Staatsanwaltschaft und die Nebenklage für einen 39-jährigen Mann lebenslange Haft gefordert. Er soll seinen Schwiegervater mit einer Schublade getötet haben. Der Mann bereue seine Tat.

            Daimagüler: Parallelen zwischen Lübcke-Mord und Taten des NSU
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Mordfall Walter Lübcke - die Bundesanwaltschaft stuft den Mord als rechtsextremistisch ein. Ist es die Tat eines einzelnen oder steckt ein Netzwerk dahinter? Mehmet Daimagüler war Nebenklage-Anwalt beim NSU-Prozess.

            Lebenslange Haft für Vierfachmord von Gunzenhausen gefordert
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Im Prozess um den Vierfachmord von Gunzenhausen haben Staatsanwaltschaft und Nebenklage in ihren Plädoyers die Höchststrafe gefordert. Das Urteil soll gegen 18 Uhr 30 verkündet werden.

            100 Sekunden Rundschau: Harsche Kritik an NSU-Urteil
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Weitere Themen: Seehofer sucht Schulterschluss mit Innenministern von Österreich und Italien +++ Urteil zu digitalem Erbe erwartet +++ Trump legt nach mit Kritik an Deutschland +++ Vorerst keine Amtszeitbegrenzung für Bayerns Ministerpräsident

            BR-Polizeiexperte zu den offenen Fragen nach dem NSU-Prozess
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nach den Urteilen im NSU-Prozess bleiben viele Fragen offen. BR-Polizeiexperte Bendixen erläutert, was die Nebenkläger, Angehörigen und Demonstranten vor dem Müchner Oberlandesgericht sich von dem Prozess erhofft hatten.