BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Von rechts vereinnahmt - Wem gehört Dietrich Bonhoeffer?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jetzt feiern sie ihn alle. Zu seinem 75. Todestag wird Dietrich Bonhoeffer vielfach geehrt. Kirchen, Parteien und auch rechte Kreise vereinnahmen die Person und das Andenken Dietrich Bonhoeffers.

NS-Verbrechen: Streit um Erinnerungskultur in Bayern
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Fast 75 Jahre nach Kriegsende gibt es nur noch wenige Zeitzeugen für die Gräueltaten der Nazis. Umso wichtiger werden Gedenkorte wie Dachau und Kaufering. Doch um die gibt es Streit. Dabei werden dieser Tage in Bayern wichtige Weichen gestellt.

Eine Wanderung im Frankenwald - mit viel deutscher Geschichte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Frankenwald kann man entlang der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze wandern. Wer in Steinbach am Wald startet, findet viele tragische Zeugnisse, wie der Rassen- und Größenwahn der Nazis Mord und Vertreibung gebracht hat.

KZ-Steinbruch Flossenbürg: "Abbau muss beendet werden"

    Tausende KZ-Häftlinge wurden in der Nazizeit gezwungen, unter schwierigsten Bedingungen im Steinbruch in Flossenbürg zu arbeiten. Bis 2024 soll der Steinbruch genutzt werden. Was danach damit geschieht, damit muss sich der Landtag beschäftigen.

    Rundschau-Nacht: Luftverschmutzung - EU verklagt Deutschland
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Augsburg: Öffentlicher Nahverkehr in der Innenstadt wird kostenlos +++ Haushaltsdebatte im Bundestag: Seehofer verteidigt Ankerzentren und das BAM gegen Kritik +++ Sonderausstellung: Die TU in der Nazizeit

    Sonderausstellung in München: Die TU in der Nazizeit
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Wie sehr die TU München vom Ungeist der Nazis erfasst war, zeigt etwa Paragraph 1 der damaligen "Gesetze des Deutschen Studenten". Eine Sonder-Ausstellung im NS-Dokumentations-Zentrum arbeitet jetzt die dunkle Vergangenheit der Hochschule auf.

    Rundschau-Magazin: Luftverschmutzung - EU verklagt Deutschland
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Augsburg: Öffentlicher Nahverkehr in der Innenstadt wird kostenlos +++ Haushaltsdebatte: Seehofer verteidigt Ankerzentren und das BAM gegen Kritik +++ Sonderausstellung: Die TU in der Nazizeit

    Euthanasie in der Nazizeit: Wie starb Margarethe?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Heute ist Gedenktag der Opfer des Nationalsozialismus. Was haben die Nazis hier in Bayern mit Menschen gemacht haben, die körperlich, geistig oder seelisch beeinträchtigt waren?

    Stolpersteine für homosexuelle NS-Oper in Nürnberg verlegt

      Während der Nazizeit wurden in Deutschland Homosexuelle verfolgt. Tausende kamen in Konzentrationslagern ums Leben. Zum Gedenken an die Menschen werden heute in Nürnberg Stolpersteine verlegt. Von Martin Hähnlein

      NS-Vergangenheit von Kanzleramt und Behörden wird erforscht

        Die Bundesregierung lässt die NS-Vergangenheit des Kanzleramts und anderer zentraler Behörden erforschen. Eine unabhängige Expertenkommission schlug Projekte vor, die deren Entwicklung der vom Nazi-Regime bis in die Nachkriegszeit nachgehen sollen.