Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Letztes Mädcheninternat Bayerns: Besser lernen ohne Jungs?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Was ist, wenn Mädchen beim Lernen unter sich sind, ohne männliche Konkurrenz? Wenn keiner sagt, Mathe kannst du nicht, das verstehen Mädchen nicht? Ein Besuch in einem der letzten Mädcheninternate Bayerns, dem Maria-Ward-Internat in Mindelheim.

500. Todestag Leonardo da Vincis: Universalgenie der Renaissance
  • Artikel mit Video-Inhalten

Leonardo da Vinci malte das berühmteste Lächeln der Welt - das der Mona Lisa. Außerdem konstruierte er Waffen und träumte vom Fliegen - seine Hand brachte tausend Ideen zu Papier. Vor 500 Jahren starb das Universalgenie der Renaissance.

Isaac Newton: Die unbekannten Seiten des eigenwilligen Genies
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seine Theorien zur Schwerkraft, zum Licht und zur Flächenberechnung sind bis heute gültig. Doch als Mensch war der Universalgelehrte Isaac Newton schwierig. Seine berufliche Laufbahn endete in einem für einen Naturwissenschaftler atypischen Job.

Lehrer aus Hof qualifizieren sich für MINT-Gipfel in Portugal

    Zwei Lehrer vom Hofer Schiller-Gymnasium untersuchen mit ihren Schülern das autonome Fahren von Autos. Mit ihrem innovativen Unterrichtskonzept haben sie sich für den internationalen MINT-Gipfel in Portugal qualifiziert.

    Regensburger Schülerinnen fliegen zum Forschen zur Zugspitze
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Mädchen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, dazu gibt es in Regensburg das Projekt MINT-Girls Regensburg. Kooperationspartner: Das Deutsche Zentrum für Luft und Raumfahrt im oberbayerischen Oberpfaffenhofen.

    Fledermäuse im Würzburger Stadtgebiet werden erfasst

      Wo und wie viele Fledermäuse leben in Würzburg? Der Naturwissenschaftliche Verein Würzburg arbeitet in Kooperation mit der Kommune seit 1. Februar an der Kartierung der Tiere. Nun wurde eine erste Zwischenbilanz gezogen.

      Ungewisse Zukunft für Jura-Museum Eichstätt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es ist fast wie das Revival eines eigentlich längst beigelegten Konfliktes: Der zwischen Religion und Naturwissenschaften. Der Schauplatz: Eichstätt. Das Bischöfliche Priesterseminar Eichstätt hat die Trägerschaft für das Jura-Museum gekündigt.

      Kunst und Klimawandel: Die Ausstellung "eiskalt" in München

        Die ERES-Stiftung in der Römerstraße in München-Schwabing macht regelmäßig Kunstausstellungen zu naturwissenschaftlichen Themen. Der Künstler Stephan Huber hat "eiskalt" zusammengestellt, die bis zum 6. Oktober zu sehen sein wird. Von Stefan Mekiska

        Viel mehr Frauen als Männer machen Abitur

          Junge Frauen in Bayern sind fleißiger und wesentlich erfolgreicher in der Schule als ihre männlichen Altersgenossen. Und bei den höheren Bildungsabschlüssen haben Frauen die Männer laut Statistik mittlerweile klar überholt.

          Würzburger Schüler gewinnen Landeswettbewerb

            Jonathan Fulcher aus Würzburg und Luis Kleinwort aus Zell am Main haben beim Landeswettbewerb von "Jugend forscht" einen ersten Platz erreicht. Die beiden Schüler des Wirsberg Gymnasiums Würzburg qualifizierten sich damit für den Bundeswettbewerb.