BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Blumenberg des Chiemgaus: 30 Jahre Naturschutzgebiet Geigelstein

  • Artikel mit Video-Inhalten

"Blumenberg des Chiemgaus" wird der Geigelstein genannt. Den Titel verdankt der Berg einer Entscheidung, die vor 30 Jahren getroffen wurde: Am 1. Juni 1991 wurde die Gründungsurkunde des Naturschutzgebietes Geigelstein unterzeichnet.

Biodiversität: Nicht alle UN-Artenschutzziele erreicht

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr Schutzgebiete an Land, im Meer und an Küsten. So sollen Artenvielfalt und Umwelt geschützt werden. Vor 10 Jahren wurden von der UN die sogenannten "Aichi-Ziele" benannt. Die Weltnaturschutzunion stellt fest: Sie wurden nur zum Teil erreicht.

Forchheim sagt dem Bärlauch-Tourismus den Kampf an

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Landkreis Forchheim nimmt der Bärlauch-Tourismus überhand. Die gesammelten Mengen seien nicht mehr naturverträglich, heißt es aus dem Landratsamt. Die Behörde will nun kontrollieren und illegale gewerbliche Sammler aus dem Verkehr ziehen.

Naturschutzgebiete werden von Ausflüglern überrannt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Naturschutzgebiet Rosenheimer Stammbeckenmoore ist seit Anfang Februar ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung, ein sogenanntes Ramsar-Gebiet. Das bringt jedoch auch einen Nachteil mit sich: Immer mehr Ausflügler stören die Ruhe der Tiere.

"Sackenbacher Wiese" bei Lohr am Main steht unter Naturschutz

    Nach einem Vorlauf von 13 Jahren stehen nun Teile der "Sackenbacher Wiese" bei Lohr am Main unter Naturschutz. Das neun Hektar große Areal zeichnet sich laut Landratsamt Main-Spessart durch eine einzigartige Flora und Fauna auf engstem Raum aus.

    Brasilien: Stecken Farmer hinter Bränden in Naturschutzgebiet?

      Greenpeace hat 15 brasilianische Rinderzüchter identifiziert, die mitverantwortlich für die Pantanal-Brände 2020 sein sollen. Fleisch dieser Farmer könnte auch auf deutschen Tellern gelandet sein.

      Schutzgebiete: Wie viel Schutz bieten sie wirklich?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Naturschutz- oder Landschaftsschutzgebiet, Naturpark, FFH- oder Vogelschutzgebiet: Schutzzonen gibt es viele. Und doch wird immer wieder in diese Zonen eingegriffen, gerodet und gebaut. Wie viel Schutz bieten die Schutzgebiete wirklich?

      Höllentalbahn: Naturschützer wollen vier Kilometer langen Tunnel

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mit Hilfe eines vier Kilometer langen Tunnels soll die frühere Bahnlinie durch das Naturschutzgebiet Höllental reaktiviert werden. Das fordern Naturschützer. Gerade die Befürworter einer Reaktivierung der Strecke sehen die Tunnelpläne aber skeptisch.

      #fragBR24💡 Pestizide – Wie weit verbreiten sie sich über Luft?

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Glyphosat in Naturschutzgebieten? Oder in der Stadt? Ob das so ist, sollte eine deutschlandweite Untersuchung klären. Die Ergebnisse: Pestizide blieben nicht auf den Äckern, sondern verbreiten sich über weite Strecken über die Luft.

      Streit in Glonn: Naturschützer wollen Bahndamm erhalten

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es klingt bizarr, wenn sich Naturschützer gegen einen Naturerlebnispfad aussprechen. Im Landkreis Ebersberg will der Bund Naturschutz tatsächlich einen stillgelegten Bahndamm erhalten. Er hat dafür eine andere Idee - die aber nicht allen gefällt.