BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Protest gegen geplante Umgehung von Diemantstein

    Der Flächenverbrauch zu groß, die Kosten zu hoch: Naturschützer kritisieren die geplante Umgehungsstraße von Diemantstein als "nicht mehr zeitgemäß". Mit einer Folienaktion zeigen sie, wie viel landwirtschaftlich genutzte Fläche zerstört würde.

    Erste Klimaschutzklage sorgt für Riesenzoff in Dinkelsbühl

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Bund Naturschutz will eine Ortsumfahrung erstmals mit einer Klimaschutzklage verhindern. Dinkelsbühl soll ein Musterfall für ganz Bayern werden. Dinkelsbühls Oberbürgermeister ist stocksauer und wirft dem Bund Naturschutz Populismus vor.

    Passauer Klimacamp baut ein neues Baumhaus

      Das Passauer Klimacamp hat ein neues Baumhaus bezogen und will damit erneut auf seine Forderungen nach einem besseren Klimaschutz aufmerksam machen. Der Baum wurde den Naturschützern diesmal aber von der Stadt zugewiesen.

      Geplantes ICE-Werk bei Nürnberg: Widerstand wächst

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Bahn will bei Nürnberg ein neues ICE-Werk bauen, viel Geld investieren und neue Arbeitsplätze schaffen. Eigentlich ein Grund zur Freude – doch der Widerstand gegen die möglichen Standorte des Werks nimmt zu.

      Zweitgrößte Graureiher-Kolonie Bayerns in Augsburg

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Brutkolonie der Graureiher im Naherholungsgebiet Siebentischpark beim Augsburger Zoo ist zur zweitgrößten in Bayern herangewachsen. Heuer ziehen 114 Graureiherpaare in den Baumkronen ihre Jungen auf. Ein spannendes Erlebnis für Vogelfreunde.

      Ulmer Gemeinderat stimmt für achtspurige Adenauerbrücke

        Nach Neu-Ulm hat sich jetzt auch der Ulmer Gemeinderat für einen achtspurigen Neubau der Adenauerbrücke zwischen Bayern und Baden-Württemberg ausgesprochen. Naturschützer hatten dagegen protestiert, weil dafür mehr Bäume gefällt werden müssten.

        Eichhörnchen-Zählaktion vom Bund Naturschutz - helfen Sie mit!

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Leben Eichhörnchen lieber in der Stadt oder auf dem Land? Diese Frage will der BUND Naturschutz beantworten. Dazu braucht er Ihre Mithilfe! Melden Sie dem BUND alle gesichteten Eichhörnchen, was diese so treiben und wie sie aussehen. So geht es.

        Todeszone B305: Mehr Schutz für Amphibien am Weitsee gefordert

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Drei-Seen-Gebiet zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl liegt eines der bedeutendsten Amphibienwanderungsgebiete Bayerns. Eine Straßensperre nachts soll rund 40.000 Kröten und Frösche schützen. Doch Biologen sehen trotzdem die Population gefährdet.

        Baum besetzt: Naturschützer fordern besseren Klimaschutz

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vier Klimaaktivisten haben an der Passauer Innpromenade einen Baum besetzt. Sie wollen von dort aus für mehr Klimaschutz kämpfen - so lange wie nötig. Bisher haben es Polizei und Feuerwehr nicht geschafft, sie zum Runtersteigen zu bewegen.

        Rund 100 Menschen demonstrieren gegen Ausbau des Höllwieslifts

          Die Söllereckbahn in Oberstdorf will die beliebte Höllwiesabfahrt neu erschließen. Der in die Jahre gekommene Schlepplift dort soll einer neuen Bergbahn weichen. Nicht nur gegen sie haben gestern Naturschützer in Oberstdorf demonstriert.