Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

CSU-Fraktion diskutiert Klimaschutz - Naturschützer protestieren
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die CSU-Abgeordneten widmen sich bei ihrer Klausur heute dem Klimaschutz. Zum Auftakt warb einer der profiliertesten deutschen Klimaforscher für eine zügige und effiziente Klimaschutz-Politik.

Wie sich die Klimakrise auf das Allgäu auswirkt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Klimawandel ist im Allgäu längst angekommen. Davon ist der Bund Naturschutz überzeugt - und hat jetzt die Auswirkungen untersucht. Allgäuer Naturkundler und Experten des BUND haben die Ergebnisse in Kempten vorgestellt.

Wie sich der Klimawandel auf das Allgäu auswirkt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Klimawandel ist im Allgäu längst angekommen. Davon ist der Bund Naturschutz überzeugt - und hat jetzt die Auswirkungen untersucht. Allgäuer Naturkundler und Experten des BUND stellen heute in Kempten die Ergebnisse vor.

Fünf Jahre Steigerwald-Zentrum
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vor fünf Jahren ist das Steigerwald-Zentrum in Handthal eingeweiht worden. Inzwischen haben es rund 190.000 Menschen besucht. Naturschützer fordern nun erneut, einen Teil des Steigerwalds unter Schutz zu stellen.

Klimaschutz: Bund Naturschutz wirft CSU "Schwindel" vor

    Der Bund Naturschutz in Bayern sieht im CSU-Klimakonzept "großmundige Ankündigungen" ohne konkrete Ziele und Maßnahmen. Die CSU verspreche viel, zeige aber die Wege nicht auf, kritisiert BN-Landeschef Richard Mergner: "Das ist Schwindel."

    Steigerwald-Zentrum in Handthal feiert fünfjähriges Bestehen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Handthal im Landkreis Schweinfurt wird heute das fünfjährige Bestehen des Steigerwald-Zentrums gefeiert. Der damalige Forstminister Helmut Brunner hatte das drei Millionen Euro teure Haus als Infozentrum über nachhaltige Forstwirtschaft eröffnet.

    Selb und Tschechien starten gemeinsames Naturschutzprojekt

      Ein gemeinsames länderübergreifendes Artenschutz Projekt starten der örtlichen Energie- und Wasserversorger in Selb im Landkreis Wunsiedel und in Eger in Tschechien: Sechs Standorte mit rund 29.000 Quadratmetern stehen zur Verfügung.

      Blühende Felder für Biogas-Anlagen in der Rhön
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Landkreis Rhön-Grabfeld haben sich der Bauernverband und der Bund Naturschutz für das Projekt "Biogas Blühfelder Rhön-Grabfeld" zusammengetan. Dort soll Artenschutz und der Betrieb von Biogas-Anlagen gleichzeitig klappen.

      Warum es mit der Artenvielfalt am Straßenrand noch nicht klappt

        30.000 Hektar - so viel Grünfläche gibt es an bayerischen Straßenrändern. Eine Chance für die Artenvielfalt - die allerdings oft wenig genutzt wird. Auch aus Sicherheitsgründen.

        Hängebrücken im Frankenwald: Grünen-Abgeordnete auf Infotour

          Naturschützer informieren sich im Frankenwald zusammen mit Politikern aus Bundes- und Landtag über die umstrittenen Hängebrücken über das Lohbach- und das Höllental. Dazu startete am Hofer Bahnhof eine Radtour mit Grünen-Politikern.