Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der Rennsteig: Erlebnisraum seit dem Mauerfall
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Region rund um den Rennsteig bildet seit mehr als 1.000 Jahren eine gewachsene Einheit, die von 1961 bis 1989 unterbrochen wurde. Seit dem Mauerfall wird der Rennsteig immer mehr zum Erlebnisraum, in dem die Einwohner um mehr Miteinander ringen.

Kolbermoor: Mahnfeuer gegen Brennernordzulauf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr als hundert Gegner des geplanten Brenner-Nordzulaufs haben am Samstagabend in Kolbermoor im Landkreis Rosenheim ihre Sorge zum Ausdruck gebracht. Sie befürchten durch die Baumaßnahme große Einschnitte in die Natur.

Was Sie schon immer über Maulwürfe wissen wollten
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Maulwurf ist trotz seiner Lebensweise unter der Erde nicht blind, ist ein grantiger Einzelgänger und frisst vor allem Schädlinge. So lässt sich sein Portrait in Kürze zusammenfassen. Doch er hat noch viele weitere erstaunliche Eigenschaften.

Hartmut Pfeuffer: Bilder als Liebeserklärung an die Natur
  • Artikel mit Video-Inhalten

Monumentale Ölbilder, die Landschaften, Stein- und Felswüsten zeigen, das ist das Hauptwerk des Höchstädter Künstlers Hartmut Pfeuffer. Eine Retrospektive in Wertingen zeigt sein Schaffen des im vergangenen Winter verstorbenen Künstlers.

Mikroplastik in oberbayerischen Seen nachgewiesen

    Experten warnen: Mikroplastik wird zu einem immer größeren Problem für Mensch und Natur. Eine Studie des Landesamtes für Umwelt zeigt nun: Auch oberbayerische Seen sind betroffen.

    Das Grüne Band: Eine Erfolgsgeschichte für die Natur
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der frühere Todesstreifen an der innerdeutschen Grenze - ein Rückzugsort für seltene Tier- und Pflanzenarten. Nach dem Mauerfall vor 30 Jahren erkannten Naturschützer schnell das Potenzial. Sie erkämpften einen besonderen Lebensraum: das Grüne Band.

    Studie zu Insektensterben: Bauern wehren sich gegen Vorwürfe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Insekten-Schwund in Deutschland ist gravierender als bisher vermutet, zeigt eine Studie der TU München. Besonders betroffen: Grünflächen in der Nähe von Äckern. Die Bauern wollen das nicht auf sich sitzen lassen.

    Chemieunfall in Schrobenhausen: Wieso erst spät informiert wurde
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Montag ereignete sich in einem Chemiewerk in Schrobenhausen ein Unfall. Nach dem Austritt von 1.200 Liter Xylol vermeldet die Polizei vorerst keine Gefahr für Mensch und Natur. Es kam zu Fehlern in der Meldekette, wie erst später bekannt wurde.

    Ihm reicht's: Warum ein Hüteschäfer die Reißleine zieht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bayerns Kulturlandschaft ohne Schafe? Kaum auszudenken. Doch der Schwund an Schafen und ihrer Hüter nimmt dramatische Ausmaße an. Reglementierung und Billigkonkurrenz aus dem Ausland machen den Schäfern das Leben schwer.

    "Sprechender Baum" soll Klimawandel erklären
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Sommer 2003 und 2019 waren die wärmsten seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Das Bayerische Netzwerk für Klimaforschung geht der Frage nach, wie unsere Bäume auf die Hitze reagieren. Ein "Sprechender Baum" steht nun in Eichstätt.