BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kleine Luchse im Steinwald unterwegs

    Im Bemühen, den Luchs wieder in Bayern heimisch werden zu lassen, hat das Landesamt für Umwelt einen weiteren Fortschritt vermeldet: Im Steinwald sind seit diesem Sommer auch kleine Luchse unterwegs.

    Cyrill Lachauer im Haus der Kunst: Landerkundungen im Bunker
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    "I am not sea, I am not land": Im Haus der Kunst in München erkundet Cyrill Lachauer das Wechselverhältnis von Mensch und Natur. Seine Multimediainstallation zeigt, dass es Umwelt in unendlichen Schattierungen gibt. Aber niemals ohne uns.

    Streit um Mountainbiketrails am Hahnenkamm bei Mömbris
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Natur an der frischen Luft radeln – das ist in diesem Corona-Jahr so beliebt wie nie. Das gilt besonders auch für Mountainbiker. Konflikte gibt es auch auf dem Hahnenkamm im Landkreis Aschaffenburg. Die Idee dort: legale Strecken.

    Frei, vernetzt, für Alle: Der Zündfunk-Netzkongress 2020

      Zum bereits achten Mal findet am Freitag der Zündfunk Netzkongress statt. Diesmal geht es unter anderem um Debatten-Kultur, Verschwörungs-Mythen, Home-Schooling und Urheberrecht. Wegen Corona findet das Event im Radio statt - und natürlich im Netz.

      B5 Börse: Deutscher Lockdown im DAX noch nicht berücksichtigt
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Es rührt sich nicht viel an den deutschen Aktienmärkten. Der DAX notiert aktuell 0,4 Prozent im Minus knapp über 12.800 Punkten. Der M-DAX zeigt ein klein wenig nach oben. Auf die Stimmung drücken natürlich die steigenden Corona-Fall-Zahlen.

      Weltfaultiertag weist auf die Gefährdung der Faultiere hin
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Für alle, die gerne chillen und einfach mal abhängen: Am 20. Oktober ist Weltfaultiertag! Der Tag ehrt den Meister des Abmattens, das Faultier. Das Faultier hat nicht nur ganz besondere Eigenschaften - es ist auch bedroht.

      So sehr schaden Zigarettenstummel der Umwelt tatsächlich

        Sie gehören zum alltäglichen Bild in Städten, an Stränden und auf Grünflächen: Zigarettenstummel. Wie hoch ihr Schaden in der Natur tatsächlich ist, wissen jedoch die wenigsten - und ebenso wenig, dass für das "Wegschnippen" ein Bußgeld droht.

        Warum die Wiederentdeckung von Karl Hagemeister überfällig ist
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Im Vergleich zu Malern wie Max Liebermann oder Lovis Corinth ist der Impressionist Karl Hagemeister eher unbekannt. Zu Unrecht – wie nun eine Retrospektive in Schweinfurt zeigt. Denn: Hagemeister war ein Meister darin, die bewegte Natur einzufangen.

        EU-Bericht zur Natur: Wenn die Feldlerche nicht mehr singt

          Es sind dramatische Zahlen zum Biodiversitätsverlust in der EU. Vögeln, anderen Tieren und gesamten Ökosystemen geht es immer schlechter. Eine wichtige Rolle dabei spielt die Landwirtschaft.

          Waldschule soll Kindern die Natur näherbringen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das bayernweite Projekt "Die Waldschule" soll Natur erlebbar machen. Bei Ausflügen lernen Kinder in Begleitung von Waldpädagogen unterschiedliche Baumarten kennen und erleben den Wald mit allen Sinnen. So auch in Wittibreut im Kreis Rottal-Inn.