Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bomben unterm Kreuz: Fulminante "Tosca" in Weimar

    Nicht mal mehr in Rom gibt es Erlösung: Hasko Weber inszeniert Puccini so eisig wie ein Stück von Jean-Paul Sartre. Phänomenale Sänger und eine packende Regie lassen das Publikum ganz verdattert zurück: Weimar auf einem umjubelten Horror-Trip.

    Solidarität: Gelbwesten demonstrieren auch in München
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gelbe Warnwesten vor dem Bayerischen Nationaltheater: Seit Wochen protestieren die sogenannten Gelbwesten in Frankreich gegen die Politik von Staatschef Emmanuel Macron – am Samstagmittag gab es auch in München eine Gelbwesten-Kundgebung.

    100 Jahre Freistaat: Söder würdigt Entwicklung Bayerns
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Beim Staatsakt zu "100 Jahre Freistaat Bayern" hat Ministerpräsident Markus Söder die historische Entwicklung Bayerns gewürdigt. Bayern sei heute ein traditionelles wie modernes Land. Das solle so bleiben.

    Bayern feiert 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bayern feiert Doppelgeburtstag: 100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassung. Hauptredner waren Ministerpräsident Markus Söder und Landtagspräsidentin Ilse Aigner.

    Bayerisches Doppeljubiläum: Die Jubiläumsfeier im Livestream
    • Artikel mit Video-Inhalten

    100 Jahre Freistaat und 200 Jahre Verfassung - Bayern feiert doppelt. Hauptredner bei der Jubiläumsfeier im Nationaltheater sind Ministerpräsident Markus Söder und Landtagspräsidentin Ilse Aigner. Jetzt im Livestream bei BR24.

    Rosa Luxemburg in der Badewanne: "November 1918" in Weimar

      Alfred Döblin brauchte 2000 Seiten, um die Geschichte der deutschen Revolution von 1918 zu Papier zu bringen. Am Weimarer Nationaltheater (DNT) inszenierte André Bücker das "Erzählwerk" in viereinhalb Stunden bis Mitternacht - was nicht überzeugte.

      Rammstein und Beethoven: "A Clockwork Orange" in Weimar

        Der Roman von Anthony Burgess war 1962 ein Skandal, der Film von Stanley Kubrick gilt als Klassiker: Am Deutschen Nationaltheater Weimar inszenierte Hasko Weber die Gewalt-Exzesse von Alex und seinen Droogs mit Musik von Rammstein, was perfekt passt.

        Helmut Kohl spukt als "Elefantengeist" am Theater Mannheim
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Schweizer Autor Lukas Bärfuss schickt eine archäologische Expedition in den Bonner Kanzlerbungalow. Dort entdeckt sie den verstorbenen Altkanzler, den die Geister der Vergangenheit plagen, darunter Industrielle, die in der Nazi-Zeit reich wurden.

        Eröffnung mit Oper "Tosca" in St. Emmeram
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zum Auftakt der Schlossfestspiele in Regensburg gab es die Puccini-Oper, dargestellt vom Ensemble des tschechischen Nationaltheaters Brünn. Neben klassischer Musik stehen in den nächsten Tagen auch Künstler aus Rock und Pop auf dem Programm.

        Bayerische Staatsoper: Mit neuer Technik auf Zuschauerfang
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Bayerische Staatsoper in München hat sich was Besonderes einfallen lassen zu ihrem Doppel Jubiläum, 200 Jahre Nationaltheater und 100 Jahre Bayerische Staatsoper. Ein virtueller Besuch in ihrem Haus!