Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kurz gewinnt - FPÖ stürzt ab
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die ÖVP geht - wie erwartet - als stärkste Kraft aus der Nationalratswahl hervor. Nach der aktuellen ORF-Hochrechnung kann sie 37,1 Prozent der Stimmen auf sich vereinigen. Die FPÖ stürzt ab und bereitet sich auf die Oppositionsrolle vor.

Kurz gewinnt Nationalratswahl in Österreich
  • Eilmeldung

Die konservative ÖVP von Ex-Kanzler Kurz hat laut erster ORF-Hochrechnung die Nationalratswahl in Österreich mit 37,2 % gewonnen. Zweitstärkste Kraft ist die SPÖ (22 %). Die FPÖ kommt auf 16 %, die Grünen auf 14,3 und die liberalen Neos auf 7,4.

Österreichwahl: "Emokratie" statt Demokratie?
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Österreicher wählen ein neues Parlament: Menschen vor den Wahllokalen äußern sich sowohl verdrossen als auch mit ironischer Distanz über ihre Politiker. Allerdings: Bei der Briefwahl zeichnet sich eine Rekordbeteiligung ab.

Heute wählt Österreich - wann steht das Ergebnis fest?

    In Österreich sind die Bürger heute dazu aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Wann das offizielle Endergebnis bekannt gegeben wird, lesen Sie hier.

    Kanzler trotz Ibiza: Sebastian Kurz vor der Wiederwahl?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sebastian Kurz ist mit Abstand der populärste Politiker Österreichs und hat sich geschickt zur Marke gemacht. Sein Wahlkampf war allerdings von Pannen begleitet. Dennoch steht der nur 33-jährige Altkanzler vor einem erneuten Wahlsieg.

    Österreich vor der Wahl: Die Grünen im Aufwind
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Österreichs Grüne ziehen laut Umfragen nach zwei Jahren wieder ins Parlament ein: Sie können mit zehn bis zwölf Prozent der Stimmen rechnen. Ihre Themen sind in den Augen vieler Wähler sehr wichtig: Klimaschutz, Energiepolitik, Nachhaltigkeit.

    "Dirndl-Koalition" in Österreich?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Sonntag wird in Österreich ein neues Parlament gewählt. Laut Umfragen bleiben Ex-Kanzler Sebastian Kurz und seine ÖVP die mit Abstand stärkste Kraft und werden die Regierung bilden - möglicherweise in einer "Dirndl-Koalition".

    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-FPÖ-Chef Strache
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Wiener Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache. Er und zwei frühere Mitarbeiter sollen bei der Partei unzulässige Rechnungen eingereicht haben. Strache spricht von einer "Schmutzkübelkampagne".

    Neustart oder Neuauflage mit FPÖ? Österreich vor der Wahl

      Nach dem Ibiza-Skandal und dem Platzen der Regierung aus ÖVP und FPÖ wählen die Österreicher am Sonntag ein neues Parlament. Sebastian Kurz hat beste Aussichten, wieder Kanzler zu werden. Die Frage ist nur, mit wessen Unterstützung?

      Vor der Nationalratswahl in Österreich: SPÖ tut sich schwer
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Umfragen zufolge könnte es nach der Wahl in Wien eine Neuauflage der schwarz-blauen Koalition geben. Die Sozialdemokraten weinen besseren Zeiten nach.