BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nationalpark Bayerischer Wald bekommt nun doch 30 Millionen Euro

    30 Millionen Euro als Geburtstagsgeschenk: Das hat das Umweltministerium dem Nationalpark Bayerischer Wald versprochen. Allerdings wollte zunächst kein Ministerium für das Förderprogramm zahlen. Jetzt konnte doch noch eine Lösung gefunden werden.

    Wie reagieren Flechten auf den Klimawandel?
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Nationalpark Bayerischer Wald werden Flechten als Anzeiger für den Klimawandel genutzt. Innerhalb von zehn Jahren wurde zweimal genau untersucht, wo welche Flechtenarten vorkommen. Die spannende Frage: Was hat sich in diesem Zeitraum verändert?

    Sechs Elefanten stürzen Wasserfall hinab und ertrinken
    • Artikel mit Video-Inhalten

    In Thailand sind mehrere Elefanten auf tragische Weise ums Leben gekommen: Sie stürzten einen steilen Wasserfall in einem Nationalpark herab und ertranken. Nur zwei Elefanten aus der Horde überlebten das Drama.

    Borkenkäfer: Waldbesitzer im Bayerischen Wald resignieren
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Waldgipfel in Berlin soll sich den Problemen der Waldbesitzer in Deutschland annehmen. Auch im Bayerischen Wald ist die Lage ernst: Der Borkenkäfer zwingt viele Waldbesitzer die befallenen Fichten rasch aus dem Wald zu holen - zum Spottpreis.

    Urwaldkäfer nach 113 Jahren wieder im Bayerischen Wald entdeckt

      Im Nationalpark Bayerischer Wald ging man davon aus, dass der Urwaldkäfer "Peltis grossa" ausgestorben sei - bis jetzt: Der Käfer wurde nach 113 Jahren wieder nachgewiesen. Damit gibt es jetzt 16 Urwaldreliktkäfer im Nationalpark.

      Steigerwald-Zentrum in Handthal feiert fünfjähriges Bestehen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Handthal im Landkreis Schweinfurt wird heute das fünfjährige Bestehen des Steigerwald-Zentrums gefeiert. Der damalige Forstminister Helmut Brunner hatte das drei Millionen Euro teure Haus als Infozentrum über nachhaltige Forstwirtschaft eröffnet.

      Artenatlas für Laien: Artenvielfalt im Bayerischen Wald erfassen
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Deutsche und tschechische Wissenschaftler erforschen bei einem Projekt im Nationalpark Bayerischer Wald die Flora des Böhmerwaldes. Seltene Arten werden in einem gemeinsamen Artenatlas für Laien erarbeitet. Jetzt müssen die Pflanzen erfasst werden.

      Vom Krankenhaus auf die Alm: Die Sennerin vom Königssee
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Einfach mal raus. Den Kopf frei kriegen. Sich selbst verwirklichen – und das Ganze mitten in der Natur. Liegt voll im Trend und deshalb zieht es jedes Jahr mehr Menschen in die Berge zu einem Sennerleben – zumindest auf Zeit.

      Nationalpark Berchtesgaden: Winterschäden kosten 100.000 Euro

        Der Winter war lang, schneereich und hat viele Schäden hinterlassen im Nationalpark Berchtesgaden. Jetzt sind die wichtigsten Schäden behoben und es gibt eine vorläufige Bilanz: 103.000 Euro hat es gekostet, die Wege sicherer und frei zu machen.

        Berchtesgaden sucht nach Wegen aus dem "Overtourism"
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Touristen lieben Oberbayern. Die Wirtschaft freut's. Viele Einheimische finden aber: Weniger Touristen täten es auch. Betroffene Gemeinden denken über neue Mobilitätskonzepte nach, um dem "Overtourism" Herr zu werden – so zum Beispiel Berchtesgaden.