BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rodlerin Geisenberger holt ihren 50. Weltcup-Sieg
  • Artikel mit Video-Inhalten

Zwei Wochen vor der Heim-WM ist der Knoten bei Natalie Geisenberger mit einem lauten Knall geplatzt. Nach acht zweiten Plätzen in acht Saisonrennen feierte die einstige Dominatorin in Oberhof ihren ersten Sieg nach der Rückkehr aus der Babypause.

Silber auch bei der Rodel-EM: Geisenberger bleibt "ewige" Zweite

    Die Berchtesgadenerin Natalie Geisenberger wird den Status als "ewige" Zweite nach ihrer Rückkehr aus der Babypause einfach nicht los. Auch bei der Europameisterschaft auf der schwierigen Bahn in Sigulda rodelte die 32-Jährige auf den Silberrang.

    Rodeln: Geisenberger beim Heimweltcup geschlagen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rodlerin Natalie Geisenberger muss sich beim Weltcup in ihrem "Wohnzimmer" am Königssee mit Platz zwei begnügen: Der Sieg ging an Julia Taupitz. Die deutschen Damen präsentierten sich insgesamt in Bestform und belegten vier der ersten fünf Plätze.

    Rodeln: Seriensieger Loch gewinnt auch in Winterberg
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Felix Loch ist derzeit nicht zu bezwingen. Der dreimalige Rodel-Olympiasieger fährt der Konkurrenz davon und feierte bei seinem fünften Start am Sonntag in Winterberg den fünften Weltcupsieg des Winters.

    Rodeln: Geisenberger auf dem Podest
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Knapp geschlagen: Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat beim Rodel-Weltcup in Oberhof den Sieg um 72 Tausendstelsekunden verpasst. Dajana Eitberger konnte sich knapp gegen die Miesbacherin durchsetzen.

    Rodeln: Dreimal Podium beim Weltcup in Altenberg

      Das Duo Toni Eggert/Sascha Benecken landete beim Rodel-Weltcup in Altenberg auf Platz zwei. Tobias Wendl/Tobias Arlt fuhren auf Rang drei. Auch Natalie Geisenberger erreichte als Zweite einen Podestplatz.

      Rodeln: Geisenberger nach Baby-Pause bereits in Top-Form
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Aus der Babypause aufs Weltcup-Podest: Rodel-Olympiasiegerin Natalie Geisenberger hat beim Saisonauftakt in Innsbruck-Igls den zweiten Rang hinter ihrer Teamkollegin Julia Taubitz belegt. Auch im Team war die deutsche Mannschaft nicht zu schlagen.

      Loch und Geisenberger erneut deutsche Rodel-Meister
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Olympiasieger Felix Loch (Berchtesgaden) und Natalie Geisenberger (Miesbach) haben am Samstag bei den deutschen Rodel-Meisterschaften ihre Titel verteidigt.

      Natalie Geisenberger: Nach der Babypause zurück in der Eisrinne
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Rodlerin Natalie Geisenberger bereitet sich nach ihrer Babypause auf die Rückkehr in den Weltcup-Zirkus vor. Die viermalige Olympiasiegerin will wieder an frühere Erfolge anknüpfen. Der Sport ist allerdings nicht mehr die Nummer eins in ihrem Leben.

      Team-Rodeln: Gold für Deutschland
      • Eilmeldung

      Die deutschen Rodler haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold in der Teamstaffel gewonnen. Natalie Geisenberger, Johannes Ludwig und die Doppelsitzer Tobias Wendl/Tobias Arlt wiederholen den deutschen Erfolg von 2014 in Sotschi.