BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Das Wollnashorn: Doch nicht von unseren Vorfahren ausgerottet?

    Bis vor etwa 12.000 Jahren stapfte das Wollnashorn durch die kalten Steppen unserer Breitengrade. Doch dann stapfte es nicht mehr. Bisher ging man davon aus, dass unsere Vorfahren daran schuld waren. Neue Gen-Analysen führen einen anderen Grund an.

    Vögel warnen Nashörner vor Wilderern

      Rotschnabel-Madenhacker lassen sich von Nashörnern herumtragen und fressen Parasiten, die sie auf ihnen finden. Einer Studie zufolge haben sie noch eine weitere wichtige Funktion: Sie helfen den Nashörnern, Menschen zu meiden.

      Letztes Sumatra-Nashorn in Malaysia gestorben

        Das letzte weibliche Sumatra-Nashorn in Malaysia ist tot. Die Tierart ist damit dort ausgestorben. Letzte Hoffnung für die kleinste Nashornart der Welt ist jetzt ein internationales Rettungsprogramm. Es soll das Aussterben der Tiere verhindern.

        Löwen fressen offenbar Nashorn-Wilderer

          In einem Naturreservat in Südafrika hat ein Rudel Löwen offenbar mehrere Menschen gefressen. Diese waren mutmaßlich zum Nashorn-Wildern nachts in den Park gekommen.

          Wie das Breitmaulnashorn noch gerettet werden könnte
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nashorn-Opa "Sudan" war das letzte Männchen seiner Art. Die Rettung der Breitmaulnashörner ist ein Wettlauf mit der Zeit, so Steven Seet, Sprecher des Berliner Leibniz Instituts für Zoo- und Wildtierforschung in der Bayern 2-radioWelt.

          Der letzte Bulle
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das letzte männliche Nördliche Breitmaulnashorn der Welt ist tot. Der 45 Jahre alte Bulle Sudan sei wegen altersbedingter Gesundheitsprobleme eingeschläfert worden, teilte das Wildtier-Reservat Ol Pejeta in Kenia mit.

          Der letzte Bulle seiner Art: Breitmaulnashorn Sudan ist tot
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Das Nördliche Breitmaulnashorn ist eine extrem gefährdete Art - und jetzt dem Aussterben noch näher gerückt. Sudan, der letzte Bulle der Spezies, ist tot. Nur durch künstliche Reproduktion könnte das Nördliche Breitmaulnashorn noch zu retten sein.

          Münchner Panzernashorn wird nach Holland verkuppelt

            Panzernashornbulle Puri ist gut in seiner neuen Heimat, dem Zoo Amersfoort in den Niederlanden, angekommen. Gestern früh hatte er den Münchner Tierpark verlassen. Das meldet der Münchner Tierpark Hellabrunn.

            Nashorn-Baby bringt fast 100 Kilo auf die Waage

              Gerade einmal einen Monat alt und schon fast 100 Kilogramm schwer: Das kleine Nashorn Sanjai, das am 1. März im Tiergarten der Stadt Nürnberg zur Welt kam, bringt inzwischen stolze 99 Kilogramm auf die Waage.

              Wilderer töten Nashorn und sägen Horn ab

                Ein Nashorn ist in einem französischen Zoo mit drei Kugeln erschossen worden. Der oder die unbekannten Täter sägten zudem eines der beiden Hörner des Breitmaulnashorns ab und stahlen es, wie ein Sprecher der Gendarmerie bestätigte.