BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Pferde-Skelett über Napoleons Sarkophag sorgt für Aufregung

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zum 200. Todestag des berühmten französischen Kaisers will der Künstler Pascal Convert die Grabstätte mit einer Nachbildung eines Pferde-Gerippes schmücken, Titel: "Memento Marengo". Das halten etliche Historiker und Napoleon-Fans für "schockierend".

Rückblick 2020: Die Toten des Jahres in Bayern - Teil 2

    In Teil 2 unserer Nachruf-Galerie 2020 treten auf: Münchens vielleicht beliebtester OB aller Zeiten, ein Papstbruder, ein Wiesn-Napoleon - und die Frau, die im Staatsauftrag vor 40 Millionen Zuschauern ein Baby zur Welt brachte ...

    Trauer um Münchner Wirte-Legende Richard Süßmeier

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Er war bekannt als Münchner Original und "Napoleon der Wirte" - und mit seinen Auftritten sorgte er häufig für Schlagzeilen: Richard Süßmeier, der legendäre Wiesn-Wirt, ist im Alter von 90 Jahren gestorben.

    Jahrhundertealte Drucke und Handschriften in Augsburg zu sehen

      Die Staats- und Stadtbibliothek Augsburg präsentiert in einer Jubiläumsausstellung historische Bücherschätze: Darunter das um 1350 entstandene älteste Neue Testament in deutscher Sprache und Fragmente der Gutenberg-Bibel.

      "Der nutzloseste Flughafen der Welt" nimmt Betrieb auf

      • Artikel mit Video-Inhalten

      An Napoleons einstigem Verbannungsort St. Helena wurde bereits vor Jahren ein Flughafen in die Felsen gesprengt. Nach diversen Problemen startet heute endlich die kommerzielle Nutzung des umstrittenen Airports.

      Sanierung liegt im Zeitplan

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Befreiungshalle in Kelheim mit ihren kolossalen Statuen steht schon seit mehr als 150 Jahren. Sie erinnert an den Sieg über Napoleon. Seit 2015 wird das Denkmal saniert. Im kommenden Jahr können die Arbeiten wohl abgeschlossen werden.

      Die Historikerin Carola Dietze über Osama Bin Ladens Vorläufer

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Fast 150 Jahre vor 9/11 haben Felice Orsini und John Brown den Terrorismus als Taktik politischen Handelns erfunden. Orsini mit dem Attentat auf Napoleon III., John Brown mit dem Überfall auf Harpers Ferry. Eine Studie über bin Ladens Vorläufer.

      Topthema: Katholiken in Bayern feiern Fronleichnam

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      weitere Themen: Fans bereiten Würzburger Kickers begeisterten Empfang + Brennender Reisebus in Bad Wörishofen löst Großeinsatz aus + Stiftung im Günztal will Original Allgäuer Braunvieh erhalten Moderation: Iris Härdle

      Große Show-Schlacht in der Oberpfalz

        Das Dorf Eggmühl (Lkr. Regensburg) wird ab heute wieder Schauplatz einer aufwändigen Geschichtsinszenierung: Rund 800 Darsteller stellen in den nächsten Tagen die Schlacht von Eggmühl in originalgetreuen Uniformen nach.

        Dobrindt will weg von starren Tempolimits auf Autobahnen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Medien: Bessere Bezahlung für Deutschlehrer in Integrationsklassen +++ Londons Ex-Bürgermeister Johnson vergleicht EU mit Hitler +++ Kardinal Marx: "Offen auf Mitglieder anderer Religionen zugehen" +++ ESC: Letzter Platz für Jamie-Lee