Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klinik Naila bekommt für 37 Millionen Euro neues Bettenhaus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach drei Jahren Bauzeit ist am Klinikum Naila (Landkreis Hof) ein neues Bettenhaus eröffnet worden. Es hat 37 Millionen Euro gekostet. In dem Gebäude sind fünf Pflegestationen und die Intensivstation mit insgesamt 165 Betten untergebracht.

84 Millionen Euro Städtebauförderung für Oberfranken

    Der Freistaat Bayern unterstützt in diesem Jahr über 100 oberfränkische Städte und Gemeinden mit mehr als 84 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm.

    Bestattung unter Bäumen: Erster Naturfriedhof im Frankenwald
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Naila und Issigau gibt es nun den ersten Naturfriedhof des Frankenwalds. Am Sonntag wird er von der evangelischen Regionalbischöfin Greiner und dem stellvertretenden katholischen Dekan Seliger geweiht.

    Kontrolle bei Naila: Polizisten finden Granatwerfer in Auto

      Bei der Verkehrskontrolle eines Autos aus dem Landkreis Sonneberg haben Hofer Polizisten eine bemerkenswerte Entdeckung gemacht. Im Kofferraum lagen ein Softair-Sturmgewehr und ein Granatwerfer. Die Waffen wurden beschlagnahmt.

      Verdacht auf Noro-Virus an Mittelschule Naila
      • Artikel mit Video-Inhalten

      An der Mittelschule in Naila (Lkr. Hof) ist heute die Schule ausgefallen, weil rund 80 Schüler an einem Magen-Darm-Virus erkrankt sind. Ob es sich dabei um den Noro-Virus handelt, ist noch nicht klar. Das Gesundheitsamt rät aber zu Gelassenheit.

      Magen-Darm-Virus legt komplette Mittelschule in Naila lahm
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein Magen-Darm-Virus hat die Mittelschule in Naila im Landkreis Hof komplett lahmgelegt. Derzeit sind 80 von 320 Schüler erkrankt. Heute fällt die Schule aus.

      Mopedfahrer bei Naila ohne Helm tödlich gestürzt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Ein 52-jähriger Mopedfahrer ist bei einem Sturz in der Nähe von Naila im Landkreis Hof ums Leben gekommen. Er war ohne Helm unterwegs gewesen.

      Nach Reizgas-Attacke in Naila: Angeklagter freigesprochen

        Wende im Prozess nach der Reizgas-Attacke während des Wiesenfests in Naila mit 45 Verletzten: Das Landgericht Hof hat den Angeklagten freigesprochen. Ihm konnte nicht nachgewiesen werden, dass er das Pfefferspray versprüht hatte.

        Reizgas-Attacke in Naila: Angeklagter bestreitet Vorwürfe

          Beim Wiesenfest in Naila soll ein 30-Jähriger vor zwei Jahren Reizgas versprüht haben, 45 Menschen wurden verletzt. Zu Prozessbeginn am Landgericht Hof gab er zu, ein Pfefferspray dabei gehabt zu haben, allerdings habe er es im Festzelt verloren.