BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Corona: BOB und Meridian fahren seltener

    In Coronazeiten schränken die Bayerische Oberlandbahn und der Meridian ihr Angebot ein. Ein Grundangebot soll aber auch weiterhin sichergestellt sein. Grund sind vor allem zahlreiche Personalausfälle.

    Neuer Corona-Sonderfahrplan für Stadtbusse in Fürth

      Ab Montag gilt für die Busse im Fürther Stadtverkehr wegen der Corona-Krise ein Sonderfahrplan. Grund dafür sei eine Vorsichtsmaßnahme beim Einsatz des Fahrpersonals, wie die Betreiberfirma mitteilt.

      Warum die Durian-Frucht so stinkt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Durian-Frucht ist in Südostasien sehr beliebt und eine Delikatesse. Trotzdem ist sie im öffentlichen Nahverkehr in Singapur, in vielen Hotelanlagen in Thailand und an einigen Flughäfen verboten. Warum? Sie stinkt bestialisch.

      Coronavirus-Maßnahmen: Busunternehmen unter Druck

        Immer mehr Firmen setzt der Coronavirus außer Gefecht, wie etwa Busunternehmen. Nur noch Busse des öffentlichen Nahverkehrs dürfen fahren. Andere Fahrten sind nicht mehr erlaubt. Das stellt Busunternehmen vor eine große finanzielle Herausforderung.

        ÖPNV: Abstand zum Fahrer, Ferienfahrplan und keine Nachtbusse

          In ganz Bayern reagieren die Verkehrsverbünde auf die Ausrufung des Katastrophenfalls im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Viele stellen auf einen Ferienfahrplan um und die Nachtbuslinien ein.

          München hat glänzende Kriminalstatistik
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          In München ist vergangenes Jahr die Kriminalität gesunken. Laut Kriminalstatistik wurde seltener eingebrochen, es wurden weniger Sexualstraftaten verübt und auch im öffentlichen Nahverkehr ging es friedlicher zu. Vereinzelt gab es aber auch Anstiege.

          Bay. Verkehrsministerin: "Einstellung des ÖPNV ist keine Option"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Bayerische Verkehrsministerin Kerstin Schreyer (CSU) hält die Einstellung des Öffentlichen Nahverkehrs in Bayern trotz der Corona-Epidemie für nicht nötig. Es gäbe einen klaren Versorgungsauftrag.

          Fridays-For-Future-Bewegung im Kommunalwahlkampf
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Sie wollen autofreie Innenstädte, mehr Radwege und einen günstigen öffentlichen Nahverkehr. Fridays-For-Future Aktivisten stellen Forderungen an die Kommunalpolitik. Selbst als Kandidaten antreten wollen die meisten aber nicht.

          Stadt-Umland-Bahn: Weichenstellung im Wahlkampf
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Vorfahrt für Busse und Bahnen, das 365-Euro-Ticket, mehr Radwege: Verkehrsthemen wie diese bestimmen in ganz Franken den Kommunalwahlkampf. In Erlangen streiten sich die Parteien über die Stadt-Umland-Bahn, kurz StUB.

          Bürgerbegehren "365-Euro-Ticket in Nürnberg" endet erfolgreich
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Bürgerbegehren "365 Euro Ticket in Nürnberg" ist erfolgreich zu Ende gegangen. Das haben die Initiatoren der Partei Die Linke bekannt gegeben. Dabei kamen weitaus mehr Unterschriften zusammen als notwendig.