BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schüler befragen Regensburger OB-Kandidaten bei "Speed-Dating"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Schüler des Pindl-Gymnasiums in Regensburg haben die OB-Kandidaten bei einem "Speed-Dating" befragt. Themen wie Umwelt, junges leben und der öffentliche Nahverkehr standen auf dem Programm. Am Ende wählten die Schüler einen Favoriten.

Grüne fordern von Bayerns Kommunen mehr Engagement fürs Klima

    Zum Abschluss ihrer Winterklausur haben die bayerischen Grünen erklärt, mit welchen Themen sie bei den Kommunalwahlen im März punkten wollen. Dabei richtete sie auch eine deutliche Forderung an die Gemeinden: Mehr Anstrengungen beim Klimaschutz.

    Grüne wollen Mobilitätsgarantie von fünf Uhr bis Mitternacht
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Freistaat soll Vorreiter beim öffentlichen Nahverkehr werden - das wünschen sich die bayerischen Grünen und fordern eine Mobilitätsgarantie für das Bundesland. Jeder Ort mit mindestens 200 Einwohnern solle täglich 19 Stunden erreichbar sein.

    Nicht alle Bahn-Tickets sind billiger geworden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit dem Jahreswechsel gelten bei der Deutschen Bahn günstigere Preise im Fernverkehr. Denn die Bundesregierung hatte im Klimapaket beschlossen, das Bahnfahren attraktiver zu machen. Viele Kunden wundern sich aber, dass der Nahverkehr teurer wird.

    Kostenlos mit Bus und Tram durch Augsburgs Zentrum
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die neue Augsburger City-Zone soll den CO2-Ausstoß und den Feinstaub in der Stadt verringern. Ab dem 1. Januar ist Bus- und Tramfahren in der Innenstadt gratis. 860.000 Euro kostet das, die Stadt kann die Kosten aber wieder hereinholen.

    Kostenloser Nahverkehr an Samstagen in Ulm und Neu-Ulm auch 2020
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Weil mehrere Baustellen in Ulm für massive Verkehrsbehinderungen auf den Straßen sorgen, dürfen die Bürger auch 2020 an Samstagen wieder öffentliche Verkehrsmittel in der Stadt kostenlos nutzen. Davon profitiert auch Neu-Ulm, obwohl Ulm dafür zahlt.

    Gemeinschaftsstudie: Mehr Busse und Bahnen für den Bayerwald?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die vier Landkreise im Bayerischen Wald und die Stadt Passau erwägen einen gemeinsamen Verkehrsverbund Bayerischer Wald zu gründen. Der Freistaat finanziert eine Studie, die dazu Grundlagen erarbeiten soll. Ergebnisse werden bis 2022 erwartet.

    Freistaat unterstützt Studien zum ÖPNV
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Freistaat Bayern will den Ausbau des Öffentlichen Personen-Nahverkehrs vorantreiben. Deshalb haben Ministerpräsident Markus Söder und Verkehrsminister Hans Reichhart Förderbescheide in Millionenhöhe übergeben.

    Fahrplanwechsel: Mehr Busfahrten in Ansbach

      Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember gibt es in Ansbach mehr Busfahrten. Damit will die Stadt den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) noch attraktiver machen. Die Busse fahren nun bis in den Abend hinein.

      Anrufbus "Baxi" fährt jetzt auch im Landkreis Schwandorf
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      So günstig wie der Linienbus, aber gleichzeitig so bequem wie ein Taxi - das ist das "Baxi", eine Kombination aus Bus und Taxi. Das neue Angebot im Nahverkehr startet heute im Kreis Schwandorf. In Tirschenreuth ist das System bereits erfolgreich.