BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nahverkehr unter Druck: Corona hinterlässt Spuren

  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehr als jeder Vierte in Bayern will Bus, Tram und Bahn auch nach der Pandemie weniger nutzen. Das hat eine Studie im Auftrag des bayerischen Verkehrsministeriums ergeben. Politik und Verkehrsbetriebe wollen gegensteuern.

Studie zur Mobilität: Deutsche fahren weiterhin am liebsten Auto

    Die Corona-Pandemie hat starken Einfluss auf die Mobilität der Bürger. Die meisten fahren gerne mit Auto, dem Fahrrad oder gehen zu Fuß. Der Öffentliche Nahverkehr ist nicht so beliebt. Dafür ist das E-Auto für viele interessanter geworden.

    VAG bekommt Nachhaltigkeitspreis für Elektrobus-Strategie

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Noch sind sie selten im Nürnberger Stadtverkehr, aber schon bald sollen sie quasi überall herumfahren: Elektrobusse. Die VAG investiert viel, um ihre gesamte Flotte zu elektrifizieren. Dafür wurde sie nun ausgezeichnet.

    Öffentlicher Nahverkehr in Mainfranken wird wieder teurer

      Jedes Jahr erhöht der Verkehrsunternehmerverbund Mainfranken die Tarife für den öffentlichen Nahverkehr. Auch im Sommer dieses Jahres müssen Kunden mit einer Anhebung der Preise rechnen. Das stößt zum Teil auf Kritik.

      Erlangen: Zwei Jahre Bauzeit für neue StUB-Brücke

        Die Preisausschreibung für die geplante Brücke für die Stadt-Umland-Bahn (StUB) über den Regnitzgrund in Erlangen hat ein Ingenieurbüro aus München gewonnen. Die Brücke soll eine Bauzeit von zwei Jahren haben und hundert Jahre halten.

        Künftig kostenloser Nahverkehr in der Erlanger Innenstadt

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Stadt Erlangen plant ein kostenloses Angebot für den Nahverkehr in der Innenstadt. Die Fahrgäste können die sogenannte Klinik-Linie vom Großparkplatz am Hauptbahnhof in die nördliche Altstadt und zu den Uni-Kliniken ab Januar 2022 gratis nutzen.

        Ausgebremst - Der holprige Weg zum Führerschein

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Gerade auf dem Land sind viele auf das Auto angewiesen. Doch wer den Führerschein machen will, braucht Geduld. Fahrschulen haben wegen wochenlanger Schließungen lange Wartelisten. Der strukturelle Mangel an Fahrlehrern verschärft das Problem.

        Historische Münchner Trambahnen in Gefahr

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Weil für einen Betriebshof und eine Werkstatt Platz zum Umbau gebraucht wird, sind in München alte Museumsfahrzeuge im Weg. Können sie andernorts gelagert werden oder müssen sie teilweise verschrottet werden? Die Trambahnfans sind in großer Sorge.

        Selbstfahrender Bus in Passau? Erstes Konzept liegt vor

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Passaus Oberbürgermeister Jürgen Dupper und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer haben ein Pilotprojekt für einen autonom fahrenden Elektrobus im Stadtgebiet vorgestellt. Nun muss der Stadtrat noch zustimmen.

        Tunnel unter dem Augsburger Hauptbahnhof durchgestochen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Augsburger Oberbürgermeisterin Eva Weber spricht von einem "großen Tag für die Mobilitätsdrehscheibe Augsburg". Der Grund: Der Tunnel, der 400 Meter quer unter dem Augsburger Hauptbahnhof verläuft, ist jetzt durchgestochen worden.