Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wohnungsnot: Erlangen setzt auf Nachverdichtung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wohnungsnot, teure Mieten und explodierende Immobilienpreise. Was können die Kommunen dagegen tun? So viel bauen, wie sie eigentlich müssten, können die Gemeinden gar nicht. In Erlangen setzt man auf Nachverdichtung.

Bürgerinitiative gegen Nachverdichtung in Augsburg gegründet
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Immer mehr Menschen wollen in Städten wohnen. Doch Wohnraum ist knapp. Die meisten Städte versuchen das Problem mit Nachverdichtung in bestehenden Wohngebieten zu lösen. Doch in Augsburg regt sich inzwischen Widerstand.

Ausbau statt Schließung: Augsburger Mülldeponie wird erweitert

    Eigentlich sollte die Mülldeponie im Augsburger Norden 2023 geschlossen werden. Doch der Werkausschuss der Stadt hat nun beschlossen, die Deponie zu erweitern. Ein Grund dafür ist auch die Nachverdichtung.

    Nürnberg: Streit um Nachverdichtung in Gartenstadt

      Die Nürnberger Gartenstadt ist ein sehr grüner Stadtteil Nürnbergs. Zwischen den Häusern wachsen Bäume auf Wiesen. Wegen der Wohnungsnot will die Stadt nun Bäume fällen und nachverdichten. Zum Leid und Ärger der Anwohner.

      München wie Manhattan? – Gedankenexperiment zur Wohnzukunft

        München wird bis 2035 noch einmal um 300.000 Einwohner wachsen und München bekommt mehr Hochhäuser. Darin waren sich beim BR-Studiogespräch die Münchner Stadtbaurätin Elisabeth Merk und der Architekturtheoretiker Mathieu Wellner einig.

        Neue Strategie: Das will München für die Artenvielfalt tun

          Die Stadt München will mit einer Biodiversitäts-Strategie die Artenvielfalt fördern. So sollen etwa Frösche und Bienen Rückzugsorte finden - in einer Stadt, die immer weiter verdichtet wird. Dabei arbeitet München auch mit Umweltverbänden zusammen.

          Wohnungsnot: Nachverdichtung auf Dächern in Franken
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wohnraum wird immer knapper und teurer, auch in Franken. Eine mögliche Lösung des Problems: Das Nutzen von vernachlässigten Dachflächen wie die von Supermärkten.

          Streit um Nachverdichtung in München-Fürstenried
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nachverdichtung gilt als Königsweg, um in München Wohnraum zu schaffen. Doch das birgt Konflike, wie im Stadtteil Fürstenried. 600 Wohnungen entstehen dort, die Hälfte davon Sozialwohnungen. Die Anwohner sind nicht gerade begeistert.

          Erlanger gegen Nachverdichtung
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Frankens Städten gibt es immer mehr Menschen und immer weniger Wohnraum. Experten schlagen die Nachverdichtung ländlicher Siedlungen vor. Im Erlanger Stadtteil Anger kommt diese Idee gar nicht gut an.

          Zur Wohnungsnot: "Mit Lücken vernünftig umgehen"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Kampf gegen die Wohnungsnot setzt Bundesbauministerin Hendricks (SPD) vor allem auf Nachverdichtung und Aufstockung bestehender Häuser. Man müsse versuchen, "mit den Lücken vernünftig umzugehen", sagte Hendricks im radioWelt-Interview.