BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nach Entscheidung zum ICE-Werk: Freude, Erleichterung und Ärger

  • Artikel mit Video-Inhalten

Das geplante ICE-Werk bei Nürnberg hat in den vergangenen Monaten für viele Diskussionen gesorgt. Doch der Standort Fischbach-Altenfurt wird nun nicht mehr weiterverfolgt – was bei vielen für große Erleichterung sorgt. Doch das sorgt auch für Ärger.

Stadtrat spricht sich gegen ICE-Werk in Nürnberg aus

    Der Nürnberger Stadtrat hat sich mit großer Mehrheit gegen ein ICE-Werk im Stadtgebiet ausgesprochen. Das Waldstück müsse als Teil der grünen Lunge der Stadt erhalten bleiben. Die Bahn prüft acht weitere Standorte im Großraum Nürnberg.

    ICE-Werk Nürnberg: Bahn will auf kleinerer Fläche bauen

    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Online-Dialoge zum ICE-Werk im Großraum Nürnberg sind beendet. Nun nimmt die Bahn erstmals Stellung zu deren Verlauf. An allen neun potenziellen Standorten plant die Bahn nun die flächensparende Variante, sagt Projektleiter Carsten Burmeister.

    ICE-Werk Nürnberg: SPD fordert Stopp des Raumordnungsverfahrens

      In der Debatte um den Bau eines neuen ICE-Werks in der Region Nürnberg fordert die Nürnberger SPD einen Stopp des Raumordnungsverfahrens. Damit kritisieren die Sozialdemokraten auch die CSU und fordern einen Neustart des Verfahrens.

      Proteste gegen geplantes ICE–Werk in Nürnberg

        Die DB baut für 400 Millionen Euro ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Nürnberg. In dem Werk sollen ab 2028 bis zu 25 Züge täglich gewartet und instandgesetzt werden können. Gegen den vorgeschlagenen Standort formiert sich immer mehr Widerstand.

        Bund Naturschutz übt massive Kritik am geplanten ICE–Werk

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Deutsche Bahn will ihr neues ICE–Werk in Nürnberg–Fischbach errichten. Der bevorzugte Standort liegt für die Bahn günstig, aber fast vollständig auf schützenswertem Bannwald–Gebiet. Das ruft den Bund Naturschutz auf den Plan.

        A9: Anschlussstelle Nürnberg-Fischbach ist am Samstag gesperrt

          Bis in den späten Abend ist eine Anschlussstelle der Autobahn A9 bei Nürnberg-Fischbach gesperrt. Wegen Brückenarbeiten ist die Auffahrt in Richtung Berlin und München nicht möglich.

          Viele Bäume müssen weg: Kritik an neuem ICE-Werk in Nürnberg

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Für den Neubau des ICE-Instandhaltungswerk in Nürnberg-Fischbach müssen etwa 40 Hektar Wald gerodet werden. Sowohl die SPD-Fraktion im Nürnberger Stadtrat als auch der Bund Naturschutz kritisieren das – und stellen Forderungen.

          Neues ICE-Werk wird in Nürnberg-Fischbach gebaut

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nürnberg bekommt bis 2028 ein neues ICE-Instandhaltungswerk. Das neue Werk soll laut Deutscher Bahn im Stadtteil Fischbach gebaut werden. Viele Arbeitsplätze würden geschaffen, aber auch die Umwelt profitiere.

          Keine Leiche auf Grundstück von vermisster Postbotin gefunden

            Die Polizei hat ihre Suche nach der seit Jahren vermissten Postbotin Heidi D. beendet. Eine Leiche wurde auf dem Anwesen in Nürnberg-Fischbach nicht gefunden. Der Lebensgefährte gelte aber weiterhin als tatverdächtig, so die Ermittler.