BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Nördlinger Bahnhof wird barrierefrei - Bahnunternehmen klagt

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr als elf Millionen Euro werden investiert, um den Bahnhof Nördlingen barrierefrei zu gestalten. Unter anderem sollen Bahnsteige erneuert und Aufzüge gebaut werden. Ein privates Bahnunternehmen klagt aber gegen eine Umbau-Maßnahme.

Rettung vor dem Mähtod: Rehe werden mit Sendern ausgestattet

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Tausende Rehkitze werden jedes Jahr beim Mähen getötet oder schwer verletzt. Das soll sich ändern. Derzeit versehen Forscher der TU München Rehe rund ums Nördlinger Ries mit Sendern und Ohrmarken, um mehr über ihr Verhalten herauszufinden.

Zwölfjähriger findet 400 Jahre altes Schwert im Wald

    Ein Waldspaziergang beruhigt nicht immer die Nerven, sondern kann manchmal auch Spannendes zutage fördern. Bei Ederheim im Landkreis Donau-Ries hat ein Zwölfjähriger ein Schwert gefunden, das sich inzwischen als historisch wertvoll entpuppt hat.

    Früherer Steinbruch soll zum Naturparadies werden

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ödlandschrecke, Apollofalter und Kreuzkröte: Heimisch sind dieses Tierarten nicht etwa in exotischen Gefilden, sondern in einem stillgelegten Steinbruch im Nördlinger Ries. Damit das so bleibt, wird die Fläche jetzt aufgewertet.

    "Katzenflüsterer" Mo darf in Nördlingen bleiben

      Seine Kollegen vom Nördlinger Tierheim haben Himmel und Hölle für ihn in Bewegung gesetzt und sind jetzt am Ziel ihrer Wünsche: Der aus Ghana nach Deutschland geflüchtete 22-jährige "Mo" darf dort im September seine Ausbildung beginnen.

      Telefonpaten kümmern sich um Menschen mit Multipler Sklerose

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Mit der Corona-Krise sind Begegnungen schwieriger geworden – auch die Treffen von Selbsthilfegruppen, etwa von Menschen mit Multipler Sklerose. In Augsburg ist deshalb ein Telefon-Patendienst entstanden, über den sich Betroffene austauschen.

      Schwäbische Tradition: Eine Mai-Birke für die Liebste

      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Nördlinger Ries in Nordschwaben ist es Brauch, in der Nacht zum 1. Mai der Angebeteten einen geschmückten Maibaum in den Hof zu stellen! Je prächtiger der Maibaum, desto größer die Gefühle, die im Spiel sind…

      Entdeckung im Nördlinger Ries: Bayern einst unter Asche begraben

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vulkanausbrüche im heutigen Ungarn haben vor ca. 14 Millionen Jahren weite Teile Bayerns unter einer Asche-Schicht begraben. Das haben Bohrungen im Nördlinger Ries ergeben. Die Ausbrüche wirkten sich damals sogar auf die Temperaturen aus.

      Trisomie-21 – in Corona-Zeiten besonders herausfordernd

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der fröhlich lachende Joschi hat es in eine besondere Ausstellung geschafft: Nördlinger Schaufenster zeigen ihn und andere Kinder mit Down-Syndrom – charmant, frech, hinreißend. Trotz Corona, das ihnen und ihren Familien ganz schön was abverlangt.

      Lockdown-Lockerungen in Schwaben: Das sind die Reaktionen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Gemischte Gefühle: Memmingen hat den höchsten Corona-Inzidenz-Wert, Nördlingen den niedrigsten. Wie reagieren die Kommunen auf die geplanten Lockerungen ab kommender Woche?