BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Was nach Corona bleibt: Das Germanische Nationalmuseum im Wandel

  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das Germanische Nationalmuseum Nürnberg ist das größte kulturgeschichtliche Museum des deutschen Sprachraums. Insgesamt besitzt das Haus 1,3 Millionen Objekte. Davon sind 25.000 ausgestellt. Diese allerdings hat dieses Jahr kaum ein Besucher gesehen.

"VerVolkt" - Ausstellungseröffnung unter freiem Himmel

    Mit dem Ausstellungsprojekt "VerVolkt" will das Stadtmuseum Memmingen an die Opfer des Nationalsozialismus in der Region erinnern. Der Außenbereich wurde zum Internationalen Museumstag eröffnet. Die Innenräume folgen, sobald es die Inzidenz zulässt.

    Museumsverbund Rhön-Saale zeigt Aspekte der Kommunikation

      Zum Internationalen Museumstag startet der Museumsverbund Rhön-Saale sein Gemeinschaftsprojekt 2021. Das Motto lautet "Kommunikation! Wer? Wie? Wo?". Sechs Museen in den Landkreisen Bad Kissingen und Rhön-Grabfeld sind mit dabei.

      Internationaler Museumstag bietet jede Menge Neues

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Neue Wege, neue Besucher - dieses Motto schreiben sich Museen auf der ganzen Welt am 13. Mai auf die Fahne. Auch 300 Museen in Bayern beteiligen sich am Internationalen Museumstag, der oft freien Eintritt bedeutet. Von Beate Meierfrankenfeld

      Sonntag, 13. Mai: Das bringt der Tag

        FDP setzt Parteitag fort +++ DGB startet Bundeskongress +++ Tausende Israelis feiern Vereinigung von Jerusalem +++ Internationaler Museumstag: Auch 300 Museen in Bayern dabei +++ 2. Bundesliga: Greuther Fürth zittert um Klassenerhalt

        Bayerischer Museumstag beginnt in Schwabach

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Von der „Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen“ hört man selten was. Die Münchner Institution hilft Bayerns Stadt- und Privatmuseen mit Rat, Tat und Geld. Sie organisiert auch den Gipfel der Museumsmacher, der heute beginnt. Hendrik Heinze

        Topthema: Schulz in Schweinfurt

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Union steckt Wahlkampfthemen ab + Trumps Grundsatzrede zum Islam + Fürther Feuerwehr in Nöten + Museumstag auf der Glenntleiten + 1860 muss ins Relegationsspiel mit Regensburg

        NS-Spuren im Oberland

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Heute ist der Internationale Museumstag. Das Freilichtmuseum Glentleiten in der Nähe vom Kochelsee hat sich an eine schwierige Spurensuche gewagt. Die Nazi-Zeit auf dem Land. Der Einfluss Hitlers auf das bäuerliche Leben.

        Evangelisch-katholische Spurensuche in Oettingen

          Fachwerkhäuser treffen Barockfassaden: Eine Stadt geprägt von Protestanten und Katholiken. Zum Internationalen Museumstag war Alexander Hilmer im schwäbischen Oettingen unterwegs. Und in Bayern ist noch mehr geboten. Ein Überblick.