Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Goldener 870-Kilo-Waller in Regensburg aufgestellt

    Er ist über acht Meter lang, zwei Meter hoch und 870 Kilogramm schwer - der goldene Waller, der seinen Platz vor dem neuen Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg eingenommen hat. Die Oberfläche ist mit Gold überzogen.

    "100 Schätze aus 1.000 Jahren": Erster Blick in die Ausstellung

      "100 Schätze aus 1.000 Jahren" zeigt die Bayerische Landesausstellung im Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg. Das Publikum kann die Schau ab morgen sehen. Wir nehmen Sie schon mal mit auf einen ersten Rundgang.

      Schwedischer König genehmigt Exponat für Regensburger Museum

        Einen wertvollen Pokal aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges verleihen die königlichen Kunstsammlungen in Schweden an das Haus der Bayerischen Geschichte in Regensburg. König Carl-Gustav hat den Vorgang persönlich genehmigt, heißt es vom Museum.

        Die "Bairische Sprachwurzel" geht an Richard Loibl
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Traditionell vergibt der Bund Bairische Sprache während des Straubinger Gäubodenvolksfestes die "Bairische Sprachwurzel". Dieses Jahr ging die Auszeichnung an Richard Loibl, den Direktor des Regensburger Museums der Bayerische Geschichte.

        200.000 Besucher im Museum der Bayerischen Geschichte
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In den ersten acht Wochen nach der Eröffnung hat sich das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg als Attraktion erwiesen. Jetzt wurde der 200.000. Besucher begrüßt.

        Museum der Bayerischen Geschichte erwartet 200.000. Besucher

          Nach inzwischen 50 Öffnungstagen erwartet das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg jetzt den 200.000. Besucher. Der wird am Mittwochnachmittag von Kunstminister Bernd Sibler (CSU) begrüßt.

          Bayerischer Museumspreis geht an Museum Oberschönenfeld
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Bayerische Museumspreis 2019 geht an das Museum Oberschönenfeld nahe Augsburg. Die neue Dauerausstellung im Volkskundemuseum zeige deutlich mehr als nur Gegenstände, hieß es zur Begründung. Sie zeige Geschichten, Leben, Schicksale.

          150.000. Besucher im Museum der Bayerischen Geschichte
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Vor drei Wochen ist das neue Museum der Bayerischen Geschichte auf dem Regensburger Donaumarkt eröffnet worden – seither strömen die Massen. Am Freitagvormittag wurde bereits die 150.000. Besucherin begrüßt.

          Bayern und Tschechien planen gemeinsame Landesausstellung 2023

            Das Haus der Bayerischen Geschichte plant gemeinsam mit dem Prager Nationalmuseum eine Landesausstellung zum Thema Barock. Die Direktoren beider Einrichtungen unterzeichneten am Mittwoch in Regensburg eine entsprechende Absichtserklärung.

            Pfingstmontag: Mehr als 1.500 Gäste pro Stunde im neuen Museum
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Eine Woche nach seiner offiziellen Eröffnung zählt das neue Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg bereits 46.000 Gäste. Die Meisten zeigten sich zufrieden. Im Juni bleibt der Eintritt für Besucher frei.