BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Opposition stellt Gutachten vor: Hat Söder Geld verschwendet?

  • Artikel mit Video-Inhalten

Sehr hohe Mietkosten, übernommen vom Freistaat: Die Opposition sieht sich durch zwei Gutachten endgültig bestätigt in ihrer Kritik an den Kosten für das Deutsche Museum in Nürnberg. Grüne, SPD und FDP fordern Aufklärung von Ministerpräsident Söder.

Vertraut und doch fremd: Alexandra Bircken im Museum Brandhorst

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Alexandra Bircken war Modedesignerin bevor sie in die Kunst wechselte. Der Körper blieb ihr bildhauerisches Material. Spröde, radikal, manchmal ironisch ist ihr Ansatz. Die Retrospektive zeigt ihre künstlerische Vielfalt von A-Z.

Elfjähriger erstaunt Wissenschaft mit Fossilienfund

    Ein Fossilienfund des elfjährigen Paul Jakob aus Fensterbach hat es ins Museum geschafft. Denn die versteinerte Flosse eines Riesenfisches ist für Wissenschaftler eine spannende Entdeckung, die bisheriges Wissen infrage stellt.

    Spannung in Ostbayern: Donaulimes bald Weltkulturerbe?

    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gespannt wartet man in Ostbayern, ob das UNESCO-Welterbekomittee den Donaulimes zum Weltkulturerbe ernennt. Der römische Grenzwall zieht sich durch Niederbayern und die Oberpfalz. Am Wochenende gab es noch keine Entscheidung.

    15 Millionen Euro für Mödlareuth: Grenzmuseum wird ausgebaut

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Früher war Mödlareuth an der bayerisch-thüringischen Grenze geteilt, heute steht hier ein Museum, das die Geschichte der deutschen Teilung zeigt. Nun wird es für rund 15 Millionen Euro modernisiert.

    Jüdische Glanzbilder: Die Poesie einer heilen Welt

      Glitzernde, bunte Papierbildchen mit Blumen, Tieren und Märchenfiguren - mit Glanzbildern wurden jahrzehntelang Poesiealben geschmückt. Dass es auch solche mit jüdischen Motiven gibt, zeigt eine Sonderausstellung im Jüdischen Museum Franken.

      "Fliegender Holländer": Original-Partitur in Bayreuth zu sehen

        Das Richard-Wagner-Museum in Bayreuth zeigt zum ersten Mal die Original-Partitur des "Fliegenden Holländers". Der Komponist hat den Titel der Oper handschriftlich auf die Partitur geschrieben. Eigenhändig verfasst sind auch die Notenblätter.

        Ausstellung "Spielzeug und Rassismus" in Nürnberg

          Das Spielzeugmuseum in Nürnberg zeigt die Sonderausstellung "Spielzeug und Rassismus". Vorausgegangen war die viel diskutierte Aktion des Museums, rassistisches Spielzeug aus der Dauerausstellung zu entfernen.

          Ausstellung zu Verhüllungskünstlern Christo und Jeanne-Claude

            Die Verhüllung des Reichstags ist nur eine der spektakulären Installationen, die das Künstlerpaar Christo und Jeanne-Claude weltweit berühmt machten. Großformatige Fotografien davon zeigt nun das Museum für zeitgenössische Kunst in Ottobeuren.

            Geschmacklich ganz groß: Nürnberger Bratwurst bekommt Museum

              Die Nürnberger verehren ihre Bratwurst bereits seit langem – nun bekommt sie ein eigenes Museum. Es soll im November 2021 öffnen und die Kulturgeschichte der kulinarischen Köstlichkeit erlebbar machen.