BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Kornberg im Fichtelgebirge: Wo sich Umweltverbände uneinig sind

  • Artikel mit Video-Inhalten

Noch immer besteht für das gesamte Projekt des geplanten Mountainbike-Zentrums auf dem Großen Kornberg kein Baurecht. Mehrere naturschutzrechtliche Bedenken müssen noch geklärt werden. Namhafte Umweltschutzverbände sind zudem nicht einer Meinung.

Mountainbiker stirbt plötzlich auf Isartour

    Am Mittwochabend ist ein Mountainbiker beim Anstieg am Höllerer Berg in der Gemeinde Pullach im Isartal bewusstlos vom Rad gestürzt. Der 59-Jährige starb trotz des Einsatzes von Ersthelfern wenig später im Krankenhaus.

    Wanderer ärgern sich: "Pisten-Rambos" am Hesselberg unterwegs

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In der Corona-Pandemie wollen immer mehr Menschen raus in die Natur und etwas erleben. Viele dringen dabei mit dem Mountainbike auch in einsame Gebiete vor. Am Hesselberg führt das allmählich zu Problemen.

    Isartrails: Ein Lenkungskonzept lässt auf sich warten

      Im Isartal im Süden von München gibt es seit langem einem Konflikt: Mountainbiker lieben die anspruchsvollen Trails – Naturschutzverbände möchten das Isarufer bewahren. Jahrelang wurde an einem Lenkungskonzept gearbeitet. An der Umsetzung hapert es.

      Für mehr Rücksicht im Wald: Jagdverband stellt Schilder auf

        Wanderer, Geo-Cacher, Mountainbiker: In Bayerns Wäldern ist aktuell viel los. Wer es auf dem Lockdown-Sofa nicht mehr aushält, den zieht es in die Natur. Doch nicht jeder kennt die Hausregeln im Wald. Der Bayerische Jagdverband will das nun ändern.

        Mountainbiker im Wald bei Dammbach verunglückt

          Am Samstag ist ein Mountainbike-Fahrer auf einer Abfahrt mitten im Wald bei Dammbach im Landkreis Aschaffenburg gestürzt. Der Schwerverletzte konnte mit Hilfe der Bergwacht gerettet werden.

          Projekt gegen illegale Mountainbiker-Pfade in Bamberg

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mountainbiker gefährden mit ihren illegalen Pfaden das Biotop Wald. Zum Ärger von Naturschützern und Staatsforsten. Ein gemeinsames Projekt von Bikern und Förstern zeigt, dass es anders gehen könnte.

          Am Osterwochenende drei Bergwachteinsätze in der Rhön

            In der Rhön hat die Bergwacht am langen Osterwochenende zu drei Einsätzen ausrücken müssen. Zweimal waren Mountainbiker verunglückt. Einmal musste ein Gleitschirmflieger gerettet werden.

            Nagel-Fallen für Mountainbiker: Noch keine Hinweise auf Täter

              Sie haben es wohl auf Mountainbiker abgesehen, die verbotenerweise quer durch den Wald fahren: Bei Schöngeising hatten Unbekannte mehrere Trampelpfade mit Nägeln und Nagelbrettern präpariert. Nach wie vor sucht die Polizei nach den Tätern.

              Räder und Ersatzteile ausverkauft: Das steckt hinter dem Boom

              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Egal ob E-Bike, Mountainbike, Kinderrad oder nur Ersatzteil: Fast alles ist ausverkauft. Gründe sind der weltweite Rad-Boom und die Lieferwege aus Asien. Viele greifen deshalb zu einem gebrauchten Rad. Doch auch hier sollte man einiges beachten.