BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nepalese bricht Rekord für Achttausender-Besteigung

    Ein ehemaliger britischer Elitesoldat hat nach eigenen Angaben den Weltrekord für die Besteigung aller 14 Achttausender gebrochen. Wofür Reinhold Messner rund 16 Jahre brauchte, gelang Nirmal Purja in weniger als sieben Monaten.

    Blind auf die Gipfel der Welt - Profibergsteiger Andy Holzer
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Andy Holzer hat die höchsten Gipfel aller Kontinente erklommen. 2017 steht er auf dem Mount Everest. Im dritten Anlauf. Eine grandiose Leistung für einen Mann, der ohne seine Frau nicht einmal einkaufen gehen kann. Er war sein besonderer Weg.

    Sherpas am Mount Everest: Sie holen den Müll - und die Leichen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am Mount Everest ist die Saison für Bergsteiger beendet. Nun steigen die Sherpas auf den Berg, um deren Müll einzusammeln. Und sie versuchen auch, Leichname verunglückter Kletterer ins Tal zu bringen.

    Müllaktion auf Mount Everest: 11 Tonnen Abfall und vier Leichen
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei einer großen Reinemachaktion auf dem Mount Everest sind neben 11.000 Kilogramm Müll auch vier Leichen entdeckt worden. Sie waren von der Schneeschmelze freigegeben worden.

    Tödlicher Ansturm auf Mount Everest
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Anziehungskraft des Mount Everest auf Bergsteiger aus der ganzen Welt fordert seinen Tribut. Mit dem heutigen Tag sind in dieser Saison schon zehn Alpinisten am höchsten Berg der Welt ums Leben gekommen.

    Stau am Mount Everest: Schon neun Tote
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Auf dem Mount Everest sind erneut zwei Bergsteiger ums Leben gekommen. Ein Brite und ein Ire seien auf dem höchsten Berg der Welt gestorben, teilten die Organisatoren ihrer Touren mit. Damit starben in dieser Saison bereits neun Menschen.

    Stau auf dem Mount Everest: Vier Todesfälle in zwei Tagen

      Hauptklettersaison am höchsten Berg der Welt, das bedeutet immer auch Unglücksmeldungen. In diesem Jahr sind bereits sechs Bergsteiger am Mount Everest ums Leben gekommen. Ein Grund dafür: Lange Wartezeiten auf gefährlicher Höhe.

      Der Mount Everest wird neu vermessen

        Nepal will den Mount Everest neu vermessen. Dazu hat der Himalaya-Staat ein Expeditionsteam losgeschickt. Der höchste Berg der Erde (bislang 8.848 Meter) könnte durch ein Erdbeben im Jahr 2015 geschrumpft sein.

        Extrem-Bergsteiger stirbt beim achten Anlauf am Mount Everest

          Am Mount Everest ist ein bekannter japanischer Bergsteiger gestorben. Der 36 Jahre alte Nobukazu Kuriki wurde im Camp 3 auf 7.200 Metern Höhe tot aufgefunden, wie ein Sprecher von Nepals Tourismusministerium mitteilte.

          Australischem Bergsteiger gelingt 7-Summits-Rekord

            Der australische Extrembergsteiger Steven Plain hat die sieben höchsten Gipfel der Erde schneller bestiegen als jeder Mensch vor ihm. Der 36-Jährige vervollständigte seinen 7-Summits-Rekord in 117 Tagen.