BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Begegnung bei Medina: Nürnberger Gesichter des friedlichen Islam

    Ehrenamtliche erklären in der Nürnberger Südstadt seit 25 Jahren den Islam. Etwa 10.000 Leute lassen sich jedes Jahr durch die Show-Moschee in der Begegnungsstube Medina führen. Die Einrichtung ist ein wichtiger Ansprechpartner geworden.

    Tag der offenen Moschee - wegen Corona nicht überall

      Am 3. Oktober veranstalten die muslimischen Gemeinschaften in Deutschland traditionell den Tag der offenen Moschee. Eine Art Tag der offenen Tür für ihre Gotteshäuser. Der gesellige Teil fällt heuer in den Moscheegemeinden allerdings aus.

      Kein Gebetsruf von Penzberger Moschee über Lautsprecher
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vorerst wird kein Muezzin über Lautsprecher von der Moschee in Penzberg erschallen. Darauf haben sich Imam Idriz und Bürgermeister Korpan verständigt. Die Idee zum öffentlichen Gebetsruf hatte die islamische Gemeinde in Corona-Zeiten.

      Moschee in Vöhringen kann gebaut werden - mit Abstrichen

        Vöhringen bekommt eine Moschee. Der Bauausschuss der Stadt hat den Neubau bewilligt - einstimmig. Und das, obwohl darüber seit Jahren gestritten wird. Allerdings muss die muslimische Ditib-Gemeinde mit Abstrichen an den Plänen leben.

        Gönül Yerli: Vermittlerin zwischen den Religionen

          Die große Leidenschaft von Gönül Yerli ist die Religion. Mit viel Engagement setzt sich die stellvertretende Direktorin des Islamischen Forums in Penzberg für Dialog und Toleranz ein. Die BR-Journalistin Astrid Uhr hat sie besucht.

          Lebenslange Haft für Christchurch-Attentäter
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Der Attentäter von Christchurch ist zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Eine Möglichkeit auf vorzeitige Entlassung gibt es nicht. Der Mann hatte im März 2019 zwei Moscheen angegriffen und 51 Menschen getötet.

          Gefährliches Gottvertrauen: Kirchen als Superspreader?
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nachdem seit Mai Gottesdienste und religiöse Versammlungen wieder erlaubt sind, werden immer wieder Corona-Infektionsherde bei religiösen Versammlungen publik. Doch ist das Ansteckungsrisiko in Kirche oder Moschee tatsächlich höher als im Baumarkt?

          Islamfeindin beim Verfassungsschutz? Opposition will Aufklärung
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          SPD und Grüne haben entsetzt auf einen Bericht reagiert, demzufolge der bayerische Verfassungsschutz eine Islamfeindin und heutige AfD-Mitarbeiterin als V-Frau in Moscheen eingesetzt hat. Innenminister Herrmann müsse Fragen beantworten.

          Tausende bei Freitagsgebet: Hagia Sophia ist wieder Moschee
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In Istanbul ist das erste muslimische Freitagsgebet nach der Rückumwandlung der Hagia Sophia in eine Moschee zu Ende gegangen. Nach Angaben von Staatspräsident Erdoğan nahmen daran 350.000 Menschen teil.

          Erstes Freitagsgebet in der Hagia Sophia
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Nach mehr als 80 Jahren gibt es heute zum ersten Mal wieder ein Freitagsgebet in der Hagia Sophia in Istanbul. Ein Gericht hatte den Weg dafür frei gemacht. Dass das erste Gebet an einem 24. Juli stattfindet, scheint kein Zufall.