Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zwei Verletzte nach Schüssen in Bayonne

    Bei Schüssen vor einer Moschee im französischen Bayonne sind zwei Menschen verletzt worden. Mutmaßlicher Täter ist ein 84-Jähriger, der wohl der rechtsextremen Rassemblement National nahesteht.

    Muslime in deutschen Moscheen beten für Türkei-Sieg in Syrien
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Türkische Soldaten ziehen nach Nordsyrien und die Bevölkerung betet für den Sieg. So propagiert es die türkische Religionsbehörde Diyanet. "Siegesgebete" gibt es aber offenbar nicht nur in der Türkei, sondern auch in deutschen Moscheen.

    Debatte um antisemitischen Tweet: Scharfe Kritik an AfD-Mann
    • Artikel mit Video-Inhalten

    "Warum lungern Politiker mit Kerzen in Moscheen und Synagogen rum?" Mit diesem Re-Tweet sorgt der Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses Brandner (AfD) für Empörung. Der Antisemitismus-Beauftragte Spaenle spricht im BR-Interview von Strategie.

    Rechtsextreme Drohschreiben: Durchsuchungen auch in Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am frühen Morgen haben Ermittler in Bayern, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg sieben Objekte durchsucht. Anlass für die Durchsuchungsaktion waren Drohschreiben gegen Moscheen, Parteizentralen, Medien und andere Einrichtungen.

    Eigener Gebetsraum für unabhängige Muslime in München
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wer bisher in München keinem Islam-Verband angehörte, konnte zuletzt in den Kammerspielen oder in Kirchen beten. Jetzt gibt es einen eigenen Gebetsraum für Muslime. Das Besondere: Männer und Frauen beten zusammen.

    Muslime laden zum "Tag der offenen Moschee" in Bayern ein
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Traditionell veranstalten die muslimischen Gemeinschaften in Deutschland am 3. Oktober den "Tag der offenen Moschee". Auch in Bayern laden Muslime ihre Mitbürger ein, sich Gebetsräume anzuschauen und sich mit den Gemeindemitgliedern auszutauschen.

    Polizei wertet Angriff auf Moschee bei Oslo als Terror
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Polizei wertet den gestrigen Angriff auf eine Moschee nahe Oslo als "versuchten Terrorangriff". Die Ermittlungen ergaben: Der Angreifer vertrat rechtsextreme Positionen.

    Angriff auf Moschee in Oslo war versuchter Terroranschlag
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Polizei in Norwegen wertet den Angriff auf eine Moschee am Samstagabend als "versuchte terroristische Tat". Die Ermittlungen hätten ergeben, dass der Täter rechtsextremistische Ansichten hat, so die Polizei.

    Zwei Verletzte bei Schüssen in Moschee bei Oslo
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ein Bewaffneter dringt in eine Moschee bei Oslo ein, wird aber überwältigt, ehe er Schlimmeres anrichten kann. Über sein Motiv ist noch nichts bekannt. Später wurde eine Leiche entdeckt, die Polizei sieht nach Medienberichten einen Zusammenhang.

    Bombendrohungen in München: Täter mutmaßlich Neonazis
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor genau zwei Wochen gingen bei zwei Münchner Moscheen Bombendrohungen per Mail ein. Nun hat die Generalstaatsanwaltschaft bestätigt, dass die E-Mails mit dem Namen des rechtsextremen Netzwerks "Blood & Honour" unterzeichnet waren.