Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Gülle-Tote von Birkhausen – Mordprozess gegen Ehemann
  • Artikel mit Video-Inhalten

In der Nähe einer Güllegrube war vor einem Jahr die Leiche einer Frau aus Birkhausen gefunden worden. Ihr Mann steht seit dem Vormittag in Augsburg in einem Mordprozess vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft geht von Habgier als Motiv aus.

Frau an Gülle erstickt – Mordprozess gegen Ehemann beginnt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im vergangenen Herbst erstickte im schwäbischen Birkhausen eine Frau an Gülle. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Ehemann Mord aus Habgier vor. Die Verteidigung erklärte vor dem Prozessauftakt in Augsburg, sie wolle einen Freispruch erreichen.

Keine Revision im Mordprozess um Tramperin Sophia
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem Prozess um den Tod der Tramperin Sophia Lösche hat der verurteilte Fernfahrer die lebenslange Haftstrafe wegen Mordes akzeptiert. Nach Ansicht seines Mandanten wäre eine Revision "geradezu ein Unding" gewesen, so der Verteidiger des Mannes.

Plädoyers im Mordprozess Sophia Lösche
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um den Fall der getöteten Tramperin Sophia aus Amberg haben vor dem Landgericht Bayreuth die Plädoyers begonnen. Neben Staatsanwaltschaft und Verteidigung sollen sich auch der Anwalt der Eltern und Sophias Bruder zu Wort melden.

Mordprozess Sophia Lösche: Gericht gibt rechtlichen Hinweis
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Prozess um den Fall der getöteten Tramperin Sophia Lösche hat das Landgericht Bayreuth einen rechtlichen Hinweis gegeben. Demnach könnte der angeklagte 42 Jahre alte Lkw-Fahrer wegen Mordes und gefährlicher Körperverletzung verurteilt werden.

Mordprozess Sophia Lösche: Gutachter soll Schuldfähigkeit klären

    Vor dem Landgericht Bayreuth stellt ein Psychiater sein Gutachten vor. Es soll klären, ob der angeklagte Lkw-Fahrer schuldfähig ist. Der Marokkaner soll vor einem Jahr die Tramperin Sophia Lösche ermordet haben.

    Sophia-Prozess: Brandursache des Lkw nicht eindeutig zu klären

      Am siebten Verhandlungstag im Prozess um die ermordete Sophia ging es darum zu klären, warum der Lkw des Angeklagten wenige Tage nach dem Tod der Studentin in Brand geriet. Ein Brandexperte stellte dem Schwurgericht in Bayreuth sein Gutachten vor.

      Vater soll Säugling getötet haben – Mutter sagt aus
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor dem Landgericht Kempten hat der Prozess gegen einen 22-Jährigen begonnen, der seinen kleinen Sohn umgebracht haben soll. Der Vater schwieg. Die Mutter sagte, der Mann sei zuvor nie gewalttätig gegenüber dem Kind gewesen.

      Vater soll Säugling getötet haben - Prozessbeginn in Kempten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein 22-jähriger Vater aus Kaufbeuren soll seinen Sohn so brutal misshandelt haben, dass der an seinen Verletzungen starb. Heute beginnt der Prozess gegen den Mann vor dem Landgericht Kempten. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Mord.

      Fall Sophia: Bayerisches Innenministerium zieht Konsequenzen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Länderübergreifende Ermittlungen in Vermisstenfällen sollen künftig schneller laufen. Als Konsequenz aus dem Fall Sophia seien entsprechende Maßnahmen veranlasst worden, teilte das bayerische Innenministerium dem BR mit.