BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wenn nicht-weiße Priester beleidigt und bedroht werden

    Ein Großteil der Priester, die in der Erzdiözese München und Freising als Seelsorger tätig sind, kommen nicht aus Deutschland. Mit wie viel Rassismus haben sie zu kämpfen?

    Wie Facebook beim Hass im Netz versagt

      Wenn es nach Facebook geht, sollen sich die Nutzer in Gruppen austauschen. Eine exklusive Daten-Recherche zeigt, dass etliche rechte Gruppen als Nährboden des Hasses dienen. Jahrelang bleiben Holocaustleugnungen und Morddrohungen stehen.

      Hass und Hetze im Netz: Härtere Strafen und Meldepflichten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Beleidigungen, menschenverachtende Kommentare, Morddrohungen: Auf Facebook, YouTube, Instagram & Co. ist der Ton oft rau. Der Bundestag hat ein Gesetz beschlossen - mit härteren Strafen für Attacken im Netz und einer Meldepflicht für Morddrohungen.

      Morddrohung gegen Deggendorfer Politiker

        Der langjährige Stadtrat Manfred Eiberweiser (CSU) hat Anfang März einen Drohbrief erhalten. Auf dem Zeitungsausschnitt einer Wahlanzeige mit seinem Konterfei stand handschriftlich: "Du bist ja schon tot!" - auch Stadtratskollegen sind betroffen.

        Morddrohungen gegen zwei Spieler des 1. FC Nürnberg
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Vor der Freitagspartie des 1. FC Nürnberg gegen Hannover 96 haben die Anfeindungen in deutschen Stadien eine neue Dimension erreicht. Nürnbergs Trainer Jens Keller rang nach der Partie um Worte - die Ermittlungen der Polizei gegen Unbekannt laufen.

        Hassmails und Todesdrohungen: SPD berät Gegenmaßnahmen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der bayerische SPD-Generalsekretär Uli Grötsch aus der Oberpfalz bekommt regelmäßig Hassbotschaften und sogar Morddrohungen. Wie soll man damit umgehen? Darüber will sich der SPD-Bundesvorstand in Berlin austauschen.

        Sind Frauen im Internet zu schlecht geschützt?

          Frauen sind im Internet besonders häufig Bedrohungen ausgesetzt: Hasskommentare, Morddrohungen und Überwachung per Kamera mittels sogenannter Spyware sind typische Phänomene. Was sind die Gründe und wie können sich Frauen bessern schützen?

          Bedford-Strohm: Morddrohungen wegen Seenotrettungsplänen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          "Soziale Netzwerke sind zum Schutzraum für Hetzer geworden, das kann nicht sein", sagt der EKD-Ratsvorsitzende Bedford-Strohm. Er hat wegen der Pläne zur Seenotrettung von Migranten Morddrohungen erhalten.

          Igor Levit berichtet von Morddrohung

            Starpianist Igor Levit hat eigenen Angaben zufolge eine antisemitische Morddrohung erhalten. Levit, der aus einer jüdischen Familie stammt, warnt als politische Stimme eindringlich vor systematischem Antisemitismus.

            Morddrohung gegen Joe Kaeser: Ermittlungen eingestellt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Ermittlungen nach einer Morddrohung gegen Siemens-Chef Joe Kaeser sind eingestellt worden. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Deggendorf gab es zwar eine Spur, doch entscheidende Informationen gingen zu früh verloren - aus Datenschutzgründen.