BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bundespolizei Passau fasst gesuchten Mörder

    Ein wegen Mordes gesuchter 45-jähriger Moldauer ist der Bundespolizei Passau auf der A3 an der Kontrollstelle Rottal-Ost ins Netz gegangen. Er muss nun den Rest seiner lebenslangen Freiheitsstrafe hinter Gitter absitzen.

    Prozess um Messerattacke Passau: Lange Haftstrafe gefordert

      Heimtückischer Mord oder Körperverletzung mit Todesfolge? Vor dem Landgericht Passau sind heute die Plädoyers im Prozess um eine tödliche Messerattacke gesprochen worden. Eine lange Haftstrafe wird für den Angeklagten immer wahrscheinlicher.

      18-Jähriger angeklagt wegen versuchten Mordes
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein 18-Jähriger soll in Landshut bei einer Drogenkontrolle zwei Polizisten mit einem Messer angegriffen haben. Deswegen hat die Staatsanwaltschaft nun Anklage wegen versuchten Mordes gegen den Schüler erhoben. Der junge Mann spricht von Selbstschutz.

      Nach Mordversuch: Flüchtiger aus Landkreis Günzburg ist tot
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der wegen versuchten Mordes gesuchte Mann aus dem Landkreis Günzburg ist tot. Das hat die Polizei jetzt bestätigt. Er soll zuvor absichtlich auf der A8 einen Unfall verursacht haben, um seine Frau zu töten.

      Schnaittacher Doppelmord: Stephanie P. legt Revision ein

        Die Angeklagte im Prozess um den Schnaittacher Doppelmord will sich nicht mit ihrer lebenslangen Freiheitsstrafe abfinden. Stephanie P. legt erneut Revision ein. Das Landgericht Nürnberg-Fürth hatte die Strafe bestätigt.

        Mann wehrt sich nach Ermordung der Ex-Freundin gegen Urteil

          Nach dem Mord an seiner Ex-Freundin und der Verurteilung zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe hat ein 29-Jähriger Revision eingelegt. Verurteilt hatte ihn das Landgericht Schweinfurt. Der Bundesgerichtshof prüft nun, ob Rechtsfehler vorliegen.

          Zeugin im Maria Baumer-Prozess: Erst verliebt, dann betäubt
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Prozess um Maria Baumer hat am Mittwoch eine wichtige Zeugin ausgesagt und den Angeklagten schwer belastet. Die ehemalige Patientin des Krankenpflegers war mit einem Medikament betäubt worden. Die Anklage sieht Parallelen zum Fall Maria Baumer.

          Fall Maria Baumer: Ehemaliges Opfer des Angeklagten sagt aus
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Regensburger Prozess um die mutmaßliche Ermordung von Maria Baumer wird die Zeugin aussagen, die schon einmal vom Angeklagten mit Medikamenten betäubt wurde. Dieser Fall weist damit belastende Parallelen zum Fall Maria Baumer auf.

          Mord mit Bierkrug: Landgericht Coburg verurteilt 63-Jährigen
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Fast drei Jahrzehnte nach einem Mord in einer Unterkunft für Flüchtlinge hat das Landgericht Coburg einen 63 Jahre alten ehemaligen Asylbewerber zu neuneinhalb Jahren Haft verurteilt. Der Rumäne hatte mit einem Bierkrug einen Mitbewohner erschlagen.

          Lebenslange Haft für Doppelmord von Schnaittach bestätigt
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Wegen Anstiftung zum Mord an ihren künftigen Schwiegereltern muss eine 24-Jährige lebenslang in Haft. Das Landgericht Nürnberg-Fürth bestätigte die Höchststrafe. Ihr Ehemann ist bereits im Gefängnis. Er hatte seine Eltern getötet und eingemauert.