BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Moor-Renaturierung im Fichtelgebirge erhält UN-Auszeichnung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jahrelang hat der Forstbetrieb Fichtelberg daran gearbeitet, ein ehemaliges Moor auf der Königsheide schrittweise wieder zu beleben. Jetzt wird die Renaturierung von hoher Stelle ausgezeichnet - als Projekt der UN-Dekade "Biologische Vielfalt".

Franke verirrt sich bei Ostsee-Urlaub - Rettung dauert Stunden

    Ein Tourist aus Mittelfranken hat sich im Ostsee-Urlaub bei einer Fahrrad-Tour auf dem Küstenradweg verirrt. Bei Dunkelheit fand er nicht mehr aus einem Sumpfgebiet heraus. Seine Rettung dauerte Stunden. Erst eine Hubschrauberbesatzung konnte helfen.

    Warum Moore das Klima retten können
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bayern zählt zu den moorreichsten Bundesländern Deutschlands. Die Feuchtgebiete sind nicht nur wichtige CO2-Speicher, sie bieten auch seltenen Pflanzen und Tieren einen geschützten Lebensraum. Ortstermin im Haspelmoor bei Fürstenfeldbruck.

    Renaturierung: Altes Moor im Fichtelgebirge wird wiederbelebt

      Der Landkreis Wunsiedel arbeitet an der Wiederbelebung einiger ehemaliger Moorflächen im Fichtelgebirge. In Oberweißenbach bei Selb kommt die Renaturierung eines früheren Moors in dieser Woche zum Abschluss.

      Moorschutz: Kuren im Einklang mit der Natur

        Das Bergkiefern-Hochmoor in Bad Kohlgrub ist fast 8.000 Jahre alt. Es prägt die Landschaft rund um die Ammergauer Alpen, aber auch die Wirtschaft. Martin Fend betreibt mit seiner Frau ein Kurhotel in dritter Generation. Ihr Angebot: Moor-Bäder.

        Gegen die Moor-Zerstörung: Alternativen zum Torf
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Torf ist ein Alleskönner im Garten. Doch der Torfabbau zerstört Jahrtausende alte Moore – und damit die wichtigsten CO2-Speicher der Erde. Zu ersetzen ist Torf nur schwer. Es führt aber kein Weg daran vorbei, wenn wir die Klimaziele erreichen wollen.

        Klimawandel: Das Schwarze Moor trocknet langsam aus
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Biologen sorgen sich um das Schwarze Moor in der Rhön. Im Hochmoor gibt es bereits einige trockene Stellen. Der fehlende Niederschlag der vergangenen Jahre hinterlässt deutliche Spuren. Das Moor wird ausschließlich von Regenwasser gespeist.

        Naturschutz im Donaumoos: Pilotprojekt will Grundwasser anheben
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Zum Schutz des Klimas eine Rolle rückwärts! Im größten Niedermoor Süddeutschlands im Kreis Neuburg-Schrobenhausen haben Bauern 200 Jahre lang das Donaumoos entwässert. Nun soll der Grundwasserspiegel angehoben werden, ohne den Bauern zu schaden.

        Basketball: Auch De Rycke muss in Bamberg gehen

          Das nennt man dann wohl einen Rundumschlag: Nach Trainer Roel Moors und Geschäftsführer Arne Dirks muss auch Sportdirektor Leo De Rycke den Basketball-Bundesligisten Brose Bamberg verlassen.

          Basketball-Bundesligist Bamberg trennt sich von Roel Moors
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Roel Moors ist nicht mehr länger Cheftrainer von Brose Bamberg. Der Basketball-Bundesligist stellte den 41-jährigen Belgier mit sofortiger Wirkung von seinem noch bis zum 30. Juni 2021 laufenden Vertrag frei.