BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

"Sie wissen, wie es war": Merkel eröffnet Dokumentationszentrum

  • Artikel mit Video-Inhalten

Rund 14 Millionen Deutsche wurden nach dem Zweiten Weltkrieg aus ihrer Heimat vertrieben. Darüber und über die Flüchtlingsströme weltweit informiert jetzt ein neuer Erinnerungsort in Berlin. Der Kanzlerin waren "Ursachen und Folgen" wichtig.

Kulturfonds: Bundesregierung subventioniert Eintrittskarten

    Damit die Veranstaltungsbranche trotz sehr beschränkter Zuschauerzahlen schnell wieder in die Gänge kommt, will der Bund einen Zuschlag auf Tickets finanzieren und eine Ausfallversicherung übernehmen, falls Events doch abgesagt werden müssen.

    Berlin erhöht wegen Corona Zuschuss für Bayreuther Festspiele

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach der Stadt Bayreuth will auch der Bund seine Zuschüsse für die Richard-Wagner-Festspiele aufstocken. Wegen Corona ist eine zusätzliche Förderung in Höhe von einer Million Euro geplant. Insgesamt gibt Berlin dann vier Millionen Euro.

    Benin-Bronzen: Politik plant ab 2022 "substantielle Rückgaben"

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bis zum Sommer wollen Bund und die betroffenen Länder entscheiden, wann und welche Kunstwerke an Nigeria zurückgegeben werden. Dazu sollen die Verhandlungen "intensiviert" werden, außerdem wird "größtmögliche Transparenz" versprochen.

    "Da wollte man nicht ran": Debatte um Benin-Bronzen geht weiter

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Lange waren sich deutsche Museen keiner Schuld bewusst, hatten sie westafrikanische Kunstwerke doch "legal" in London erworben. Doch die Objekte stammten aus britischer Kriegsbeute. Noch im April soll nun eine Lösung in der Rückgabe-Debatte her.

    "Neustart Kultur": Monika Grütters fordert 1,5 Milliarden Euro

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Damit Künstler nach dem Lockdown so schnell wie möglich wieder loslegen können, will die Bundeskulturstaatsministerin noch mehr Geld in die Hand nehmen. Die bisher genehmigte "Kulturmilliarde" sei fast ausgeschöpft, der Mehrbedarf absehbar.

    "Wir gehen unter": Schauspieler fordern passgenauere Soforthilfe

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viele Künstlerinnen und Künstler seien keine "Solo-Selbstständigen", deshalb erhielten viele bisher auch keine Unterstützung, so der Branchenverband BFFS. Bayern sei eine Ausnahme. Rund 10.000 Betroffene könnten nicht einmal Hartz IV beantragen.

    Digitale Eröffnung des Humboldt-Forums mit großen Erwartungen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Humboldt-Forum als "Maßstab und Vorbild" für den "Umgang mit Kulturgütern aus kolonialen Kontexten"? So hoch steckte Kulturstaatsministerin Monika Grütters gestern die Ziele bei der digitalen Eröffnung des noch leeren Baus.

    Streit über Kolonialismus: Was taugt das Humboldt-Forum?

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Offiziell soll das Berliner Schloss für "Demokratie und Verständigung" stehen, doch die künftigen Ausstellungsobjekte sorgen für Aufruhr. Kritiker fordern die Rückgabe von Weltkunst aus Afrika. "Leicht und unbeschwert" wird der Ort wohl nicht.

    Grütters preist Buchhandel als Vermittler von "Seelennahrung"

      Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) hat 118 unabhängige Buchhandlungen mit dem Deutschen Buchhandlungspreis ausgezeichnet. Gerade im Corona-Jahr 2020 habe sich gezeigt, dass Buchhandlungen "geistige Tankstellen" seien, so die Ministerin.