BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Weniger Geld für Milch: Molkereien bestrafen Anbindehaltung
  • Artikel mit Video-Inhalten

Kühe im Anbindestall zu halten, gilt als Auslaufmodell, da es mit Tierwohlkriterien kaum vereinbar ist. Verboten ist es aber noch nicht. Jetzt gehen einige Molkereien jedoch in die Offensive und zahlen Bauern weniger Milchgeld.

Immer mehr Molkereien entwickeln vegane Produkte
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Vegan ist Trend. Immer mehr Molkereien bieten Milchersatzprodukte an: Haferjoghurts und pflanzlichen Käse etwa. Auch Unternehmen in Oberbayern machen mit.

Tschechische Pendler: Landrat Löffler will nur wenige Ausnahmen

    Viele tschechische Pendler dürfen wegen der verschärften Einreisebestimmungen in der neuen Woche nicht mehr zu ihrer Arbeit nach Bayern fahren. Chams Landrat Löffler zufolge wird es Ausnahmen für Pfleger aber auch für Molkerei-Mitarbeiter geben.

    Biomilch ist gefragt - aber nicht immer aus der Region

      Jahrelang haben die Molkereien gebremst, jetzt nehmen sie wieder neue Öko-Landwirte als Lieferanten auf, wenn auch nur einige wenige. Denn die Nachfrage nach Biomilch steigt. Trotzdem stehen im Supermarkt auch viele Biomilchprodukte aus dem Ausland.

      Brandbrief: Landwirte fordern mehr Geld vom Milchhof
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Landwirte aus Oberfranken haben sich an einem bundesweiten Aktionstag beteiligt. Sie fordern eine bessere Bezahlung ihrer Produkte. In Bamberg protestierten sie vor dem Schlachthof, in Scheßlitz überreichten sie einen Brandbrief an eine Molkerei.

      Aktionstag vor Schlachthöfen und Molkereien

        Der Verein "Landwirtschaft verbindet Bayern" ruft zu einem bayernweiten Protesttag auf. Auch vor Betrieben in Bamberg, Scheßlitz, Zapfendorf und Ebermannstadt soll so auf unfaire oder zu niedrige Abnehmer-Preise aufmerksam gemacht werden.

        Bayerische Milchwirtschaft vor Schlichtung
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Milchprodukte aus Bayern sind gefragt. Rund 19.000 Beschäftigte arbeiten bei größeren Herstellern oder kleineren Molkereien. Die aktuelle Tarifrunde gestaltet sich schwierig. Nun kommt es zur Schlichtung, die heute in München beginnt.

        Warnstreik bei Molkereigenossenschaft in Bayreuth

          In Bayreuth streiken die Beschäftigten der Molkereigenossenschaft Bayernland eG. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat zu landesweiten Warnstreiks aufgerufen. Sie fordert eine Lohnerhöhung von sechs Prozent.

          Negativpreis "Goldener Windbeutel" für Allgäuer Molkerei

            Es ist eine Auszeichnung, auf die die Geehrten wohl verzichten könnten: Der "Goldene Windbeutel" geht in diesem Jahr an die Firma Hochland. Aus Sicht von Foodwatch führt die Molkerei mit ihrem "Grünländer Käse" die Verbraucher hinters Licht.

            Gewerkschaft wirft Molkerei Alpenhain Einschüchterung vor
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten wirft der Pfaffinger Molkerei Alpenhain unlautere Mittel im Konflikt mit Arbeitnehmervertretern vor. Am Auto eines Gewerkschaftssekretärs sei eine Parkkralle angebracht worden. Die Molkerei verteidigt sich.