BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Landwirtschaft und Klimaschutz: Wie Landwirte CO2 sparen können

    Aus Milchbauern sollen "Klimabauern" werden – so heißt ein Projekt der Andechser Molkerei Scheitz. Viele Umweltschützer sehen die Milchwirtschaft inzwischen kritisch. Doch Bauern können zum Beispiel durch Humusaufbau viel tun für den Klimaschutz.

    Nach Unwettern in Südbayern: Futterspenden für Rinder

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Berchtesgadener Land laufen weiter die Aufräumarbeiten, nachdem dort vor einer guten Woche der Starkregen für Hochwasser und Murenabgänge gesorgt hat. Eine Molkerei hat zu Futterspenden für ihre Mitgliedsbetriebe aufgerufen. Die Resonanz ist groß.

    Milchbauern-Demo vor Molkerei Goldsteig in Cham

      Eine symbolische Mauer als Protest gegen die ihrer Meinung nach zu niedrigen Milchpreise haben rund 350 Landwirte in Cham gebaut. Mit der Aktion protestieren die Milchbauern gegen die Preispolitik der Molkereien.

      Bauern demonstrieren in Heimenkirch für höhere Milchpreise

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Molkereien sollen nicht bei ihren Preisen "mauern"! Das forderten Milchbauern in Heimenkirch im Landkreis Lindau: Vor der Zentrale einer Großmolkerei demonstrierten sie am Freitag gegen die aus ihrer Sicht zu niedrigen Milchpreise.

      Weniger Geld für Milch: Molkereien bestrafen Anbindehaltung

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Kühe im Anbindestall zu halten, gilt als Auslaufmodell, da es mit Tierwohlkriterien kaum vereinbar ist. Verboten ist es aber noch nicht. Jetzt gehen einige Molkereien jedoch in die Offensive und zahlen Bauern weniger Milchgeld.

      Immer mehr Molkereien entwickeln vegane Produkte

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vegan ist Trend. Immer mehr Molkereien bieten Milchersatzprodukte an: Haferjoghurts und pflanzlichen Käse etwa. Auch Unternehmen in Oberbayern machen mit.

      Tschechische Pendler: Landrat Löffler will nur wenige Ausnahmen

        Viele tschechische Pendler dürfen wegen der verschärften Einreisebestimmungen in der neuen Woche nicht mehr zu ihrer Arbeit nach Bayern fahren. Chams Landrat Löffler zufolge wird es Ausnahmen für Pfleger aber auch für Molkerei-Mitarbeiter geben.

        Biomilch ist gefragt - aber nicht immer aus der Region

          Jahrelang haben die Molkereien gebremst, jetzt nehmen sie wieder neue Öko-Landwirte als Lieferanten auf, wenn auch nur einige wenige. Denn die Nachfrage nach Biomilch steigt. Trotzdem stehen im Supermarkt auch viele Biomilchprodukte aus dem Ausland.

          Brandbrief: Landwirte fordern mehr Geld vom Milchhof

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Landwirte aus Oberfranken haben sich an einem bundesweiten Aktionstag beteiligt. Sie fordern eine bessere Bezahlung ihrer Produkte. In Bamberg protestierten sie vor dem Schlachthof, in Scheßlitz überreichten sie einen Brandbrief an eine Molkerei.

          Aktionstag vor Schlachthöfen und Molkereien

            Der Verein "Landwirtschaft verbindet Bayern" ruft zu einem bayernweiten Protesttag auf. Auch vor Betrieben in Bamberg, Scheßlitz, Zapfendorf und Ebermannstadt soll so auf unfaire oder zu niedrige Abnehmer-Preise aufmerksam gemacht werden.