BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Neuer ADAC-Präsident: Jurist Christian Reinicke aus Hannover

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der bisherige ADAC-Präsident Markl hat den ADAC umgebaut und wollte ihm trotz kritischer Stimmen ein neues Image verpassen - nicht nur Sprachrohr sein für Autofahrer. Nun hat er sein Amt altersbedingt abgegeben. Es übernimmt der Jurist Reinicke.

BMW-Hauptversammlung: Gelingt der Umstieg auf E-Mobilität?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach starkem pandemiebedingten Absturz will BMW bei den rein elektrischen Autos punkten. Dadurch will der Automobilkonzern auch CO2 einsparen. Aktionären und Aktivisten gehen die Pläne nicht weit genug.

Eine Seilbahn für Regensburg?

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es ist ein ungewöhnlicher Vorschlag: Um Regensburgs Verkehrsprobleme in den Griff zu bekommen, könnten Seilbahnen helfen. Eine Fraktion im Stadtrat fordert bereits eine Machbarkeitsstudie.

Erlangen: Zwei Jahre Bauzeit für neue StUB-Brücke

    Die Preisausschreibung für die geplante Brücke für die Stadt-Umland-Bahn (StUB) über den Regnitzgrund in Erlangen hat ein Ingenieurbüro aus München gewonnen. Die Brücke soll eine Bauzeit von zwei Jahren haben und hundert Jahre halten.

    Fahren in der Zukunft: Robotaxis in München für 2022 geplant

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Autonomes Fahren ohne Fahrer, das ermöglicht ein Entwurf des Bundesverkehrsministers, der im Sommer Gesetz werden soll. Schon im nächsten Jahr will die Intel-Tochter Mobileye ihre Robotaxis in München starten.

    Spannung unterm Sitz: E-Auto und Sicherheit

      Technisch sind Elektrofahrzeuge eine ganz andere Welt als Verbrenner. Der Einsatz starker Batterie-Akkus und Leistungselektronik bringt auch andere Schutzregeln mit sich, die Verbraucher, Werkstätten und Unfallhelfer berücksichtigen sollten.

      Kaum neue Elektro-Dienstwägen: Staatsregierung verpasst ihr Ziel

        Verbrenner dominieren nach wie vor im freistaatlichen Fuhrpark: 2020 wurden nur rund drei Prozent E-Autos angeschafft. Die SPD-Fraktion kritisiert das – zumal die Staatsregierung sich seit Jahren deutlich mehr vornimmt.

        Erst wenige E-Autos in Fahrschulen

        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Obwohl Fahrschüler begeistert Elektro-Auto fahren, bieten erst wenige Fahrschulen in Bayern die Ausbildung im E-Auto an. Mit dem neuen Automatik-Führerschein will die Bundesregierung E-Mobilität fördern.

        Lieferverkehr in der Stadt: E-Lastenrad statt Kleintransporter

        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Lieferverkehr - und damit auch Lärm und Abgase - gehört in bayerischen Großstädten zum lästigen Alltag. Doch es setzen sich zunehmend auch Alternativen durch. In Regensburg machen Schwerlast-Pedelecs so manchem Kleintransporter Konkurrenz.

        Ladestationen für E-Autos: Regensburg vorne mit dabei

          Auch wenn München den Titel als deutsche "Lade-Hauptstadt" verliert, Bayern hat in Sachen öffentliche Ladepunkte für E-Autos bundesweit die Nase vorne. Berücksichtigt man die Größe der Städte, geht der bayernweite Titel in die Oberpfalz.