BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach dem "Knall": Audi muss Mitarbeitern Sparkurs erklären
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach Jahren der Unsicherheit wissen die Audi-Mitarbeiter in Deutschland seit Kurzem, woran sie sind: Tausende Stellen fallen in den beiden Werken weg. Details erfahren die Audianer in Ingolstadt auf der ersten Betriebsversammlung nach dem "Knall".

Zwickau: VW verabschiedet sich vom Verbrennungsmotor
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Eine Ära geht zu Ende: Volkswagen baut sein Werk am Rande des Erzgebirges zum Vorzeigestandort für die Produktion von Elektro-Fahrzeugen um. Hier wird jetzt mit dem Stromer ID.3 das erste voll-elektrische deutsche Auto in Serie gefertigt.

Augsburgs Mobilitäts-Flatrate kommt gut an
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bus, Straßenbahn, Carsharing und Leihfahrräder - alles aus einer Hand und zum Festpreis. Seit gut einem Monat können die Augsburger eine Mobilitäts-Flatrate nutzen. Ein bundesweit einmaliges Angebot, das den Stadtwerken zufolge gut angenommen wird.

Mitfahrbankerl in Eggenfelden - Lösung für kostenlose Mobilität
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Einkaufen fahren, Familie besuchen, ins Theater gehen - in der Großstadt ist das ohne Auto kein Problem. Die Stadt Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn bietet älteren Menschen nun eine neue Form kostenloser Mobilität an: mit einem Mitfahrbankerl.

Klimafreundliche Zukunft: Metropolregion braucht ÖPNV-Ausbau

    Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) ist der Schlüssel für eine klimafreundliche Zukunft in der Metropolregion Nürnberg. Dazu müssen das Netz sowie die Taktung des ÖPNVs ausgebaut werden.

    BMW und Audi: Der schwere Weg zur neuen Mobilität
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Autoindustrie prägt Bayern. Doch diese muss sparen, um in alternative Antriebe zu investieren. Das bekommen die Beschäftigten zu spüren. Bei BMW erhalten sie eine geringere Erfolgsbeteiligung. Und Audi plant einen massiven Stellenabbau.

    BMW informiert Beschäftigte über Sparpläne
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Autoindustrie steht vor einem grundlegenden Wandel: Gestern hat Audi angekündigt, tausende Stellen zu streichen. Heute will die BMW-Führung die Beschäftigten in München bei einer Betriebsversammlung über die Sparpläne informieren.

    Kahlschlag bei Audi: Tausende Stellen fallen weg
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Audi baut bis 2025 insgesamt 9.500 Stellen an deutschen Standorten ab, will aber in anderen Bereichen bis zu 2.000 neue Arbeitsplätze schaffen. Betriebsbedingte Kündigungen sind bis 2029 ausgeschlossen - ein Erfolg aus Sicht der IG Metall.

    Schwandorf bekommt das BAXI: Bürgermeister informieren sich

      In Schwandorf wird der öffentliche Nahverkehr um ein Angebot erweitert: Das BAXI - eine Mischung aus Bus und Taxi. Entwickelt wurde das Konzept in der Oberpfalz modellhaft für Bayern.

      Bayerischer Autogipfel mit Söder und Aiwanger
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Autoindustrie ist zweifelsohne eine Schlüsselindustrie in Bayern. Von ihr hängen Zehntausende Arbeitsplätze in Produktion, Logistik, Entwicklung und Forschung ab. Entsprechend geht es um Zukunftskonzepte - heute wird eines davon präsentiert.