BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Nach Kraftwerksbrand: Schäden an Mobilfunkantenne werden behoben

    Nach dem Brand im Nürnberger Großkraftwerk Franken ist in einigen Gebieten Nürnbergs und des Landkreises Fürth die Mobilfunknutzung gestört. Heute sollen die Schäden behoben werden, so der Netzwerkbetreiber O2 gegenüber dem BR.

    Homeoffice und Homeschooling: Tipps und Tricks für ihr Internet

      Homeoffice, Homeschooling, Video- und Audio-Streaming, Musik und Informationen übers Internet. Die Daten-Leitung in vielen Privaträumen ächzt und knirscht. Abhilfe ist oft möglich. Die Stichwörter: Repeater, Mesh, Access-Point.

      Die fünf wichtigsten Baustellen der Alltagsdigitalisierung

        Dass es bei der Digitalisierung hakt, offenbart die Corona-Pandemie. Ministerpräsident Markus Söder hat deshalb Veränderungen angekündigt. Fünf Handlungsfelder hat die Opposition schon mal identifiziert.

        Telekom, Vodafone, O2 teilen Antennen: Nie wieder Funklöcher?

          Verschwinden endlich die Funklöcher im Handynetz? Telekom, Vodafone und O2 wollen das Netz mit mehr Zusammenarbeit verbessern. Zu viel sollte Otto-Normal-Verbraucher sich aber für den Alltag nicht erhoffen.

          Hold the line - der Telefonzellensammler aus Garching
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Seine erste Telefonzelle kaufte Christian Klages vor 40 Jahren. Sie war rot, made in Great Britain. Es war der Auftakt für die Leidenschaft des Sammlers aus Garching bei München. Er restauriert ausgemusterte Zellen des englischen K6-Modells.

          5G-Netzausbau in Bayern kommt voran

            Anfang Juni 2019 ging die Auktion der neuen 5G-Mobilfunkfrequenzen zu Ende. Seitdem werden Funkmasten nachgerüstet - aber auch der Widerstand gegen die neue Technologie hält sich mancherorts beharrlich. Eine Zwischenbilanz.

            Mobilfunkabdeckung entlang bayerischer Autobahnen immer besser
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Die Netzanbieter Telekom, Vodafone und Telefónica haben ihre Netze weiter ausgebaut. Messungen im Auftrag des bayerischen Wirtschaftsministeriums haben jeweils eine Netzabdeckung von über 90 Prozent entlang der bayerischen Autobahnen ergeben.

            Mobilfunk: Kauf von 5G-Handys lohnt noch nicht

              Weihnachten ist für Viele der Zeitpunkt für ein neues Smartphone. Zumal die Mobilfunkindustrie ganz neue Geschwindigkeiten mittels 5G verspricht. Allerdings ist es womöglich zu früh, denn Handys und Netze passen oft noch nicht richtig zusammen.

              Netztest: Mobilfunkanbieter werden besser und liefern jetzt 5G
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Kommunikation läuft inzwischen fast nur noch über das Handy. Umso wichtiger, dass die Mobilfunknetze zuverlässig funktionieren. Die Zeitschrift "Connect" hat untersucht, wie gut Telekom, Vodafone und O2 liefern.

              5G-Ausbau: Scheuer kündigt klare Vorgaben an
              • Artikel mit Audio-Inhalten

              Der für digitale Infrastruktur zuständige Bundesminister Andreas Scheuer stellt klare Vorgaben für Hersteller und Anbieter beim Ausbau des 5G-Netzes in Aussicht. So soll Datenschutz gewährleistet und kritische Infrastruktur geschützt werden.