BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Aiwanger eröffnet 5G-Testzentrum in Nürnberg

    Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) hat am Fraunhofer Institut in Nürnberg das Bavaria 5G-Testzentrum eröffnet. Der Freistaat unterstützt das Projekt mit rund 18 Millionen Euro.

    Mobilfunk zu Hause: Alternative zu langsamem Festnetz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es gibt noch immer Gegenden in Deutschland, in denen weder DSL noch Kabel verfügbar sind. Dort und auch in Ferienhäusern ist manchmal ein LTE-Zuhause-Tarif deshalb die bessere Alternative. Die Stiftung Warentest hat die Angebote verglichen.

    FDP-Klausur in Lindau: Liberale geben sich angstfrei
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die bayerische Landtagsfraktion der FDP will bei ihrer Herbstklausur in Lindau punkten mit "Standortpolitik für ein Bayern von morgen". Das ist aber ein holperiger Weg – sogar für die FDP selbst.

    Im Visier Linksradikaler: Der Hightech-Standort München

      Brandanschläge auf Mobilfunkmasten, Bahnanlagen und andere Infrastruktureinrichtungen nehmen im Großraum München zu. Im Internet rufen Linksextremisten nach Recherchen des ARD-Politmagazins report München gezielt zu solchen Anschlägen auf.

      Vodafone plant Börsengang mit seinen Funktürmen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Mobilfunkanbieter Vodafone kann seine Umsätze in Deutschland im vergangenen Quartal stabil halten. Wachstum soll künftig auch durch den neuen Mobilfunkstandard 5G kommen. Zur Finanzierung will Vodafone seine Funkturmsparte an die Börse bringen.

      Die Bahn kauft bei Siemens 30 weitere ICE
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Siemens hat der Bahn für eine Milliarde Euro 30 weitere ICE-3 verkauft. Die ersten neuen Züge sollen Ende 2022 auf der Strecke zwischen München und dem Rhein-Main-Gebiet eingesetzt werden. Dabei soll auch der Mobilfunkempfang besser werden.

      Erneut Mobilfunkmast in München in Brand gesetzt

        Wieder ist in München ein Mobilfunkmast in Brand gesetzt worden. Dieses Mal in Neuperlach. Die Polizei geht von einer politisch motivierten Tat aus. Es ist der fünfte Vorfall dieser Art seit November letzten Jahres.

        Mobilfunk an Autobahnen: Weiterhin Lücken

          Bis Ende 2019 hatten die Mobilfunkbetreiber Zeit, an den Autobahnen für eine flächendeckende Netzabdeckung zu sorgen. Das hat nicht geklappt - das bayerische Wirtschaftsministerium sieht im Freistaat aber laut aktueller Auskunft Verbesserungen.

          Corona: Mindestabstand und Hygieneregeln sollen weiter gelten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Heute traf sich die Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten – es ging um gemeinsame Regeln in der Corona-Pandemie. So sollen die bisherigen Regeln zu Mindestabstand und Hygienemaßnahmen weiterhin gelten. Dabei demonstrierten Bund und Länder Einigkeit.

          Störungen im Mobilfunk der Deutschen Telekom behoben
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Störungen im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom sind behoben. Ein Sprecher teilte mit, man könne jetzt wieder normal telefonieren und den Datenverkehr nutzen. Die Ursache für stundenlange Störung ist noch unklar.