BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schulstart in Mittelfranken mit Corona-Nebenwirkungen

    Das neue Schuljahr ist in Mittelfranken weitgehend reibungslos angelaufen. Allerdings verstärkt die Corona-Pandemie die Personalengpässe bei den Lehrern. Eine "Nebenwirkung" sei aber auch gestiegene Wertschätzung gegenüber Schule und Lehrern.

    Deutscher Schulpreis 2020: Thalmässing unter den Finalisten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Als einzige Schule in ganz Bayern hat es die Grund- und Mittelschule Thalmässing unter die 15 Finalisten des Deutschen Schulpreises 2020 geschafft. Mit einem innovativen Unterrichtskonzept: jeder Platz in der Schule ist "Lernraum" - auch die Gänge.

    Nach Coronafall: Mittelschule Furth im Wald wieder geöffnet

      In Furth im Wald war die Mittelschule wegen eines Corona-Falls geschlossen worden. Grund war ein Lehrer, der ein positives Testergebnis erhalten hatte. Jetzt konnte die Schule wieder den Unterricht aufnehmen, alle Testergebnisse waren negativ.

      Aufregung wegen Corona-Tests an Bergrheinfelder Mittelschule
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Bergrheinfeld haben etwa 40 Personen gegen Corona-Tests protestiert, die an der dortigen Mittelschule stattfinden sollten. Die Bürgerinitiative "Eltern stehen auf" organisierte die Aktion. Die Testmethode wäre für ein Massenscreening unzulässig.

      Wegen Corona-Fall: Erste Schule in Bayern komplett geschlossen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Furth im Wald wird eine ganze Mittelschule wegen eines Corona-Falls geschlossen. Das hat das Landratsamt Cham bekannt gegeben. Grund ist ein Lehrer, der ein positives Testergebnis erhalten hat.

      Traunsteiner Mittelschule: Endlich wieder Unterricht vor Ort

        Für Kinder ab der fünften Klasse gilt seit heute Maskenpflicht sogar im Unterricht. An der Franz-von-Kohlbrenner Mittelschule in Traunstein war der erste Schultag deshalb befremdlich. Trotzdem wollen alle lieber in der Schule lernen als daheim.

        Nach dem Schulbrand in Berchtesgaden: Rückkehr erst ab 2023

          Vor knapp einem Jahr ist die Christophorus-Grund- und Mittelschule in Berchtesgaden vollständig abgebrannt. Seitdem findet der Unterricht in provisorischen Räumen statt - und das wird noch zwei Jahre so bleiben.

          Erster Schultag für 9.000 Erstklässler in der Oberpfalz

            Erster Schultag in Bayern: Für rund 9.000 ABC-Schützen in der Oberpfalz beginnt heute der Ernst des Lebens. Die Zahl der Grund- und Mittelschüler im Regierungsbezirk ist im Vergleich zum vorigen Schuljahr leicht angestiegen.

            Schülerzahl an unterfränkischen Grund- und Mittelschulen steigen

              Nach Ansicht der unterfränkischen Regierung beginnt das neue Schuljahr "im Regelbetrieb unter bestmöglichem Infektionsschutz". Die Gewerkschaft GEW kritisierte hingegen, dass die Klassen wegen steigender Schülerzahlen und Lehrermangels zu voll seien.

              Schulstart und Corona: So denkt eine Lehrerin darüber

                Abgehängte Schüler und Kinder, die sich hinter der Maske verstecken könnten: Das erwartet die Kemptener Mittelschullehrerin Michaela Baumüller zum Schulstart. Zugleich hat sie Ideen, wie man besser auf die Corona-Herausforderungen reagieren könnte.