BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Neues Rettungsschiff Sea-Eye 4 auf dem Weg ins Mittelmeer

    Bald kann der Regensburger Verein Sea-Eye wieder Menschenleben retten: Das neue Schiff Sea-Eye 4 hat seinen Werfthafen verlassen und ist zur Überfahrt ins Mittelmeer aufgebrochen.

    Griechischer Außenminister in Ankara: Versuch einer Annäherung
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der griechische Außenminister Dendias trifft heute seinen türkischen Amtskollegen Cavusoglu in Ankara. Nachdem im vergangenen Sommer der Streit zwischen den Ländern um Erdgasvorkommen beinahe eskaliert wäre, stehen die Zeichen nun auf Annäherung.

    Festgesetztes Seenotrettungsschiff "Alan Kurdi" wieder frei

      Das seit über einem halben Jahr in Italien festgesetzte Rettungsschiff "Alan Kurdi" der Regensburger Organisation Sea-Eye darf wieder fahren. Wie die Betreiber mitteilen, hat dies ein Richter in Sardinien entschieden.

      Trotz Corona: Familie geht mit Wohnmobil ein Jahr auf Reisen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Jahr mit dem Wohnmobil am Mittelmeer verbringen, das ist der Plan von Vera Fleckenstein und Simon Mikolasch aus dem unterfränkischen Nordheim vor der Rhön. Am Karfreitag geht die Reise los. Ihre drei Kinder sind mit dabei.

      Venedig: Kreuzfahrtschiffe sollen nicht mehr im Zentrum anlegen

        Die Kreuzfahrtschiffe, die für die Bausubstanz der Stadt Venedig zunehmend zur Bedrohung geworden waren, sollen zunächst auf einen Industriehafen ausweichen. Es wird geplant, ein neues Kreuzfahrtterminal zu bauen.

        Seenotrettung: Sea-Eye tauft viertes Schiff
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In diesem Jahr sind etwa 170 Flüchtlinge im Mittelmeer gestorben, so die Vereinten Nationen. Das wollen die Seenotretter von Sea-Eye aus Regensburg verhindern. Jetzt bringen sie ihr viertes und größtes Schiff an den Start. Heute wurde es getauft.

        Vorfrühling in Bayern geht weiter – bis Donnerstag jedenfalls

          Milde Luft vom Mittelmeer und Nordafrika treibt derzeit die Temperaturen in Bayern in die Höhe - es werden sogar Rekordwerte für Februar erreicht. Am Freitag wird es dann kühler, und etwas Regen reinigt die Luft vom Saharastaub.

          Ölpest: Israel sperrt alle Mittelmeerstrände

            Wegen einer Ölpest hat Israel am Sonntag alle Strände entlang seiner Mittelmeerküste bis auf weiteres für Besucher geschlossen. Es handelt sich nach Angaben der zuständige Behörde um eine der schwersten Umweltkatastrophen des Landes.

            Drei (Erz-)Bistümer helfen: "Sea-Eye" bekommt 125.000 Euro
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Drei katholische (Erz-)Bistümer unterstützen die Regensburger Seenotrettungsorganisation "Sea-Eye". Das Geld soll helfen, ein viertes Schiff im Frühjahr ins Mittelmeer zu entsenden. Der Verein hat nach eigenen Angaben bisher 15.000 Menschen gerettet.

            EU-Migrationspolitik: Europas Werte, Europas Versagen?
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das abgebrannte Lager Moria auf Lesbos ist zur Chiffre einer gescheiterten europäischen Flüchtlingspolitik geworden. Weiterhin sterben täglich Menschen auf der Flucht nach Europa. Doch bei Begriffen wie "Solidarität" ist die EU tief gespalten.