BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Heftige Regenfälle: "Alberto" wütet über Kuba
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der erste größere Sturm der Saison zog über die südlichen Bundesstaaten der USA. Florida, Alabama und Mississippi waren vor allem betroffen. "Alberto" wütete aber auch bis nach Kuba.

Neuer Film über Elvis Presley
  • Artikel mit Video-Inhalten

Elvis Presley - der Lastwagenfahrer aus Mississippi, der es zum Superstar geschafft hat. Der Dokumentarfilm "The King - Mit Elvis durch Amerika" startet am Donnerstag in den Kinos und wurde vom BR koproduziert.

Ku-Klux-Klan-Anführer Killen in US-Gefängnis gestorben

    Einer der Anführer des rassistischen Ku-Klux-Klan ist in einem US-Gefängnis gestorben. Edgar Ray Killen verstarb am Donnerstagabend im Alter von 92 Jahren, teilte die Strafverfolgungsbehörde des US-Bundesstaats Mississippi mit.

    Hurrikan "Nate" trifft auf Land
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der Sturm "Nate" ist im Süden der USA auf Land getroffen. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometern erreichte der Sturm die Mündung des Mississippi-Flusses an der Südostspitze des Bundesstaates Louisiana.

    16 Tote bei Flugzeugabsturz in den USA
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Beim Absturz einer Militärmaschine im US-Staat Mississippi sind alle 16 Insassen ums Leben gekommen. Das Unglück ereignete sich rund 140 Kilometer nördlich der Hauptstadt Jackson. Das Transportflugzeug der Marines wird zur Luftbetankung eingesetzt.

    Vorbestrafter Gewalttäter erschießt acht Menschen

      Nach einem Streit mit seiner Frau und seinen Schwiegereltern hat ein Mann in den USA nach Angaben der Behörden acht Menschen erschossen. Unter den Opfern des Amoklaufs im US-Staat Mississippi befinden sich nach Angaben der Polizei zwei Minderjährige.

      Amoklauf mit acht Toten in den USA

        Nach einem Streit mit seiner Ehefrau und seinen Schwiegereltern hat ein Mann in den USA acht Menschen erschossen. Unter den Opfern des Amoklaufs im US-Staat Mississippi sollen sich ein Polizist und zwei minderjährige Jungen befinden.

        Tornados hinterlassen Spur der Zerstörung
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Heftige Stürme haben den Südosten der USA heimgesucht. Besonders betroffen ist der Staat Georgia. Allein hier kamen nach Medienberichten mindestens 18 Menschen ums Leben. Auch in Mississippi richteten Wirbelstürme schwere Schäden an.

        Syrische Rebellen befreien Stadt Manbidsch
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Weitere Themen: Bundesaußenminister Steinmeier schlägt Luftbrücke für Aleppo vor +++ Ermittlungen nach Anschlagsserie in Thailand gehen weiter +++ Fidel Castro feiert 90. Geburtstag +++ Olympische Spiele: Bahnradfahrerinnen holen Bronze

        Firmen in Mississippi dürfen Homosexuellen Dienste verweigern

          Kirchen und Privatfirmen im US-Bundesstaat Mississippi dürfen in Zukunft Homosexuellen Dienstleistungen verweigern. Auch Regierungsangestellten ist laut einem neuen Gesetz grundsätzlich erlaubt, Schwule und Lesben abzulehnen.