BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Bistum Regensburg zahlt bis zu 50.000 Euro für Missbrauchsopfer

    Hunderte Betroffene sexuellen Missbrauchs und körperlicher Gewalt hat das Bistum Regensburg in den vergangenen Jahren entschädigt, allein fast 400 ehemalige Domspatzen. Die Diözese kündigt nun höhere Summen an, die auch rückwirkend gezahlt werden.

    Missbrauchsfälle in Kita: Träger will mit Familien reden

      Nach den Missbrauchsfällen in einer integrativen Kindertagesstätte in Würzburg will die evangelische Kirche nun mit den Opfer-Familien sprechen. Die Kirche ist Träger der Kita, in der behinderte Kinder von einem Logopäden sexuell missbraucht wurden.

      900 Verdachtsfälle auf Missbrauch von Kurzarbeit

        Mehr als 880.000 Unternehmen haben laut der Bundesagentur für Arbeit bisher Kurzarbeit angemeldet. Nur ein Bruchteil davon sind Verdachtsfälle auf Missbrauch. Es könnten aber mehr Fälle dazukommen.

        Missbrauch: Evangelische Kirche fragt nach dem Warum
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Welche Faktoren haben Missbrauch und sexualisierte Gewalt in der evangelischen Kirche begünstigt? Das lässt die Evangelische Kirche in Deutschland in einer Studie erforschen. Auch die bayerische Landeskirche wird sich daran beteiligen.

        Ermittlungen um ehemaligen Segel-Jugendleiter ausgeweitet
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Die Staatsanwaltschaft Ansbach ermittelt im Missbrauchsfall beim Yachtclub Ansbach-Gunzenhausen nun auch im Umfeld des Dekanats Windsbach. Dort hat der ehemalige Jugendleiter des Segelvereins seit 1997 Skifreizeiten mitorganisiert.

        Mit der Vorratsdatenspeicherung gegen Kinderpornografie?

          Neuer Anlauf: Der bayerische Innenminister Herrmann möchte das Thema Vorratsdatenspeicherung in Berlin wieder auf die Tagesordnung setzen. Nur wie viel Sinn macht das Speichern von IP-Adressen im Kampf gegen sexuellen Missbrauch von Kindern?

          Epstein-Skandal: "Sie hat ihm geholfen, Mädchen zu missbrauchen"

            Ghislaine Maxwell soll dem verstorbenen Sexualstraftäter Epstein Mädchen beschafft und sich am Missbrauch beteiligt haben. Nun sitzt sie in Haft und ist angeklagt. Damit gerät auch Prinz Andrew wieder unter Druck.

            Nach Missbrauch in Münster: Weitere Razzien und drei Festnahmen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nach dem Missbrauchsfall in Münster hat die Polizei drei weitere Tatverdächtige festgenommen. Sie wurden bei Razzien in Niedersachsen, Hessen, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen in Gewahrsam genommen. Damit sind nun zehn Personen in Haft.

            Missbrauchsbeauftragter: Thema muss Chefsache werden
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Angesichts des Missbrauchsfalls in Bergisch Gladbach hat der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, die Ministerpräsidenten aller Bundesländer dazu aufgefordert, das Thema zur Chefsache zu machen.