BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Sternsinger aus Niederbayern besuchen Merkel und Steinmeier

    Im Januar werden Sternsinger aus dem Bistum Passau nach Berlin reisen und sowohl der Bundeskanzlerin als auch dem Bundespräsidenten einen Besuch abstatten. Darunter Mädchen und Jungen aus Bayerbach, Simbach am Inn, Kirchberg im Wald und Rinchnach.

    Sternsinger aus Bayerbach dürfen zur Kanzlerin

      Im Januar empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel zum 15. Mal Sternsinger im Kanzleramt. Auch aus Bayerbach im Landkreis Rottal-Inn dürfen vier Jugendliche mit ihrem Ministranten-Gruppenleiter nach Berlin reisen.

      Elfjährige gerettet: Ministranten bedanken sich bei Bergwacht

        Die Bergwacht Passau-Haidmühle hat diese Woche einen handgeschriebenen Dankesbrief erhalten. Er stammt von einer Ministranten-Gruppe aus Freising. Sie bedanken sich darin für die Bergrettung einer elfjährigen Schülerin.

        Augsburger Bombennacht: Gedenktafel im Dom enthüllt

          Zur Erinnerung an die "Augsburger Bombennacht" wurde an der Konradsäule des Hohen Doms eine Tafel angebracht. Sie soll an den früheren Domkaplan Johann Aichele und jugendliche Ministranten erinnern, die den Dom vor der Zerstörung bewahrten.

          90.000 Jugendliche auf Ministrantenwallfahrt

            Offiziell waren 60.000 Ministranten angemeldet. Zum Abendgebet mit Papst Franziskus sind bei der 12. Ministrantenwallfahrt nach Rom schließlich 90.000 Jugendliche aus 19 Ländern gekommen.

            Papst empfängt Jugendliche aus aller Welt
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Papst Franziskus hat gestern Abend 60.000 Messdiener auf dem Petersplatz empfangen. Die Jugendlichen haben eine mehrtägige Wallfahrt hinter sich. Die größte Gruppe kommt aus Deutschland, darunter auch viele Ministranten aus Bayern.

            Zehntausende Ministranten zu Wallfahrt in Rom
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In Rom beginnt heute eine gemeinsame Wallfahrt von Ministranten aus der ganzen Welt. Auch aus Deutschland reisen viele Jungen und Mädchen an.

            Schlagzeilen: BR24/16

              Winterkorns Anwalt erwägt Strafanzeige gegen Staatsanwaltschaft +++ Flughafen München meldet 330 Annullierungen +++ Neue Vorwürfe gegen WM-Gastgeber Katar +++ Tausende Ministranten aus Bayern gen Rom +++ Massenschlägerei auf Nürnberger Kirchweih

              "Mordversuch unter Mördern": 13 Jahre Haft für Täter
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Im Prozess um einen "Mordversuch unter Mördern" hat das Landgericht Regensburg den Angeklagten zu 13 Jahren Haft verurteilt. Der als "Ministranten-Mörder" bekannt gewordene Regensburger lebt schon jetzt in der Psychiatrie.

              Wegen Weihrauch der Sternsinger lösen Rauchmelder Alarm aus

                Am 6. Januar feiern die Katholiken den Dreikönigstag. Viele Ministranten sind in Oberbayern als Sternsinger unterwegs. Doch immer wieder trifft die katholische Tradition auf moderne Herausforderungen wie zum Beispiel Rauchmelder. Von Eva Limmer