BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

AfD klagt gegen Merkel und die Bundesregierung

    Die AfD will Kanzlerin Angela Merkel und die Bundesregierung verklagen. Es geht um eine Äußerung Merkels zur Ministerpräsidentenwahl in Thüringen während einer Südafrika-Reise. Die AfD sieht darin eine "Verletzung des Neutralitätsgebots".

    Thüringen-Krise: Rechtsexperte Papier kritisiert Merkel

      Hans-Jürgen Papier wirft der Kanzlerin Fehlverhalten vor: Der Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichts kritisiert, dass Merkel eine Annullierung der ersten Ministerpräsidentenwahl in Thüringen gefordert hatte. Das gehe verfassungsrechtlich nicht.

      Wahl in Thüringen: Keine CDU-Stimme für Ramelow?

        Der Ausgang der erneuten Ministerpräsidentenwahl in Thüringen heute ist weiter ungewiss. Alle Augen sind auf die Abgeordneten der CDU gerichtet - sie stehen unter großem Druck aus Berlin.

        Laschet und Röttgen: Warnungen an Thüringer CDU

          Die erneute Ministerpräsidentenwahl in Thüringen am Mittwoch verspricht neue Spannung. Führende CDU-Politiker erhöhen den Druck auf ihre Parteikollegen, nicht für Linkenpolitiker Bodo Ramelow zu stimmen.

          Turbulente Debatte über Nachwehen von Thüringen
          • Artikel mit Video-Inhalten

          In welchem Zustand ist unsere Demokratie? Im Bundestag gibt es darüber keine einheitliche Meinung. Von "alarmierend" bis "wehrhaft" gehen die Stimmen bei der Debatte über die Ministerpräsidentenwahl. Aber sie bringt auch eine Entschuldigung.

          Nach Demo gegen Rechts – 14-Jähriger massiv beschimpft

            Er wollte seinen Unmut über die Wahl des Ministerpräsidenten in Thüringen kundtun und organisierte eine Demo gegen Rechts. Nun wird ein 14-jähriger Schüler aus Nürnberg im Netz massiv angefeindet und wüst beschimpft.

            Umfrage: Linke profitieren von Wahldebakel - CDU stürzt ab
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Das Debakel bei der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hat vor allem der CDU geschadet. Das ergab eine Umfrage für den MDR. Deutlich zulegen in der Gunst der Wähler konnte hingegen die Linke.

            Thüringen-Analyse: Schaden von Kemmerichs Wahl bleibt
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Diese Ministerpräsidentenwahl bleibt im Gedächtnis. Wahrscheinlich wirkt der Imageschaden bei FDP und CDU selbst dann noch nach, wenn der Mann im Auge des Sturms, Thomas Kemmerich, den meisten kein Begriff mehr ist. Eine Analyse von Susanne Betz.

            Regensburg: Viel Empörung und Unverständnis über Thüringer Wahl
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen hat auch für viel Diskussionsstoff an den Regensburger Wahlständen gesorgt. Dass der FDP Kandidat Kemmerich mit Hilfe der AfD- Stimmen und mit Unterstützung der CDU gewählt wurde, ist für viele ein No-Go.

            Nach Wahl in Thüringen – Spontandemo vor FDP-Büro in Nürnberg
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Zu einer spontanen Demo haben sich gestern Abend rund 200 Menschen vor dem FDP-Büro in Nürnberg versammelt: Sie protestierten gegen die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen, bei der die AfD dem FDP-Politiker Thomas Kemmerich ins Amt verholfen hat.