BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Politische Aktion der Pflegefachkräfte in Nürnberg
  • Artikel mit Video-Inhalten

In Nürnberg haben Pflegefachkräfte langfristige Verbesserungen in der Pflegebranche gefordert. Neben mehr Personal setzen sie sich für eine bessere Bezahlung ein. Gesundheitsministerin Melanie Huml fordert unterdessen einen bundesweiten Mindestlohn.

Rente, Mehrwertsteuer, Mindestlohn: Das ändert sich ab heute

    Zum 1. Juli tritt jährlich die Rentenerhöhung in Kraft. In diesem Jahr kommen neben der Corona-bedingten Mehrwertsteuersenkung und der Erhöhung des Mindestlohns für Pflegekräfte weitere Neuregelungen zum Monatswechsel dazu. Ein Überblick.

    Mindestlohn soll auf 10,45 Euro steigen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der gesetzliche Mindestlohn soll von derzeit 9,35 Euro auf 10,45 Euro pro Stunde steigen. Die Erhöhung ist in den kommenden beiden Jahren in vier Stufen geplant.

    Kommission zum Mindestlohn: Bremsen oder großer Sprung?
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Lohnuntergrenze liegt in Deutschland derzeit bei 9,35 Euro. In Berlin berät heute die Mindestlohnkommission darüber, ob diese Marke zum 1. Januar 2021 angehoben werden muss. Und wenn ja, wie stark. Offenbar gestalten sich die Gespräche schwierig

    Bekämpfung der Schwarzarbeit – Gewerkschaften fordern Reform
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Zolleinheit FKS soll Schwarzarbeit bekämpfen, aber sie ringt mit eigenen Problemen, wie BR-Recherchen belegen. Während mehrere Gewerkschaften nun eine Reform fordern, ist das zuständige Ministerium weiter voll des Lobes.

    Bundesfinanzministerium bekommt Schwarzarbeit nicht in den Griff
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit soll illegale Beschäftigung bekämpfen. Die Zolleinheit kämpfe aber mit Missständen, wie Ermittler BR Recherche schildern. Interne Berichte belegen, das Bundesfinanzministerium weiß davon, doch es passiert wenig.

    FAQ zur Kontrolle der Schwarzarbeit in Deutschland
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Was macht die "Finanzkontrolle Schwarzarbeit", was ist "ProFis" und was haben das Bundesfinanzministerium und der Bundesrechnungshof damit zu tun? Hier gibt es Antworten auf Fragen zur BR-Recherche "Kampf gegen Schwarzarbeit: teuer und wirkungslos".

    Mindestlohn: Corona ist ein Argument für beide Seiten

      9,35 Euro: Ob es bei dieser Höhe des Mindestlohns bleibt, ist zwischen Arbeitgebern und Gewerkschaften höchst umstritten. Vor der entscheidenden Sitzung bekräftigen beide Seiten ihre Position - und begründen dies jeweils mit Corona.

      "Hände weg vom Mindestlohn": Klare Ansage der CDU-Spitze

        Ein Papier einer kleinen Gruppe innerhalb der Unionsfraktion sorgt für Wirbel. Notfalls müsse der Mindestlohn in Deutschland gesenkt werden, so die Forderung von Wirtschaftspolitikern. Der Rüffel von oberster Stelle ließ nicht lange auf sich warten.

        Löhne, Porto, Zigaretten-Verbot: Das ändert sich zum 1. Mai

          Nicht nur wegen Corona gibt es momentan jede Menge Neuerungen und neue Gesetze. Unabhängig von der Pandemie treten ab dem 1. Mai mehrere Regelungen und Änderungen in Kraft, die den Alltag vieler Bürger betreffen.