BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Rückruf: Salmonellen in Hundefutter entdeckt

    Der bayerische Großhändler BAF Group ruft Chargen eines seiner Hundefutter zurück. Nach Herstellerangaben wurden in dem Produkt "proCani Pferd pur 400g – Pure Horse" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 13. November 2020 Salmonellen gefunden.

    Nach Weihenstephan ruft auch Bärenmarke Milch zurück

      Schon wieder ein Rückruf bei einem großen Milchproduzenten: Nach Weihenstephan ruft auch die Molkerei Hochwald Foods bundesweit Ware zurück - Frischmilch von Bärenmarke mit Mindesthaltbarkeitsdatum 30. November. Bei Kontrollen wurden Keime gefunden.

      Weihenstephan ruft bundesweit Milch und Kakao zurück

        Die Freisinger Molkerei Weihenstephan ruft Milch und Kakao zurück. Betroffen: Ein-Liter-Tetrapacks von "Weihenstephan H-Milch 3,5%" mit Mindesthaltbarkeitsdatum 8. Januar 2020 und "H-Kakao" (19. Februar 2020). Die Waren könnten vorzeitig verderben.

        Franken Bräu: Bier-Rückruf ausgeweitet – Lauge im Pils möglich

          Die Brauerei Franken Bräu aus Mitwitz im Landkreis Kronach weitet die Rückrufaktion für ihr Pils aus: Auch die Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 06.05.2020 sollte nicht getrunken werden – es könnte Lauge in den Flaschen sein.

          Münchner Runde - Was tun gegen Lebensmittelverschwendung?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Jährlich landen deutschlandweit zu viele Lebensmittel im Müll. Doch wie damit umgehen? Welche Maßnahmen wirklich greifen und warum ist ein Aufweichen beim Containern und Mindesthaltbarkeitsdatum nicht sinnvoll? Das war Thema der Münchner Runde.

          #fragBR24💡 Wie lange sind Lebensmittel haltbar?
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Millionen Tonnen Lebensmittel landen in Deutschland jedes Jahr im Müll. Ein Grund: Das Mindesthaltbarkeitsdatum, das viele Menschen als Wegwerfdatum missverstehen. Zu häufig wird es mit dem Verbrauchsdatum verwechselt.

          Schlagzeilen: BR24/12

            FDP und AfD wollen Bamf-Untersuchungsausschuss +++ Klöckner will intelligente Lebensmittelverpackungen +++ Weber mahnt Italien zur "Vernunft" +++ Protestanten begehen Kirchentag auf dem Hesselberg +++ Hunderte Teilnehmer beim Kötztinger Pfingstritt

            Intelligente Verpackungen sollen Mindesthaltbarkeit ablösen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Bundesernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) setzt auf intelligente Verpackungen und will so das Mindesthaltbarkeitsdatum auf Lebensmittelverpackungen ersetzen und der Verschwendung von Nahrungsmitteln vorbeugen.

            Verletzungsgefahr: Block-House-Brot zurückgerufen

              Die Firma Block Foods AG ruft das Block House Brot Knoblauch sowie das "Block House" Brot Kräuterpesto zurück. Es gehe jeweils um das Mindesthaltbarkeitsdatum 20.5.2018. Es bestehe Verletzungsgefahr.

              Drogeriemarkt dm ruft Soja-Getränk zurück

                Der Drogeriemarkt dm hat das Soja-Getränk "dm Bio Soja Drink Calcium" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 18.1.2019 zurückgerufen. Bei einer Probe der Charge seien "sensorische Abweichungen" festgestellt worden, teilte dm mit.