BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Proteste gegen Einbürgerungsgesetz: Viele Tote in Neu-Delhi
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie gehen mit Steinen und Stöcken aufeinander los, Läden werden in Brand gesteckt: In Neu-Delhi gibt es erneut schwere Ausschreitung zwischen Hindus und Muslimen. Mindestens 17 Menschen starben.

Immer mehr Uiguren suchen Asyl - auch in München

    Laut Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hat sich die Zahl der Asylanträge von Uiguren im vergangenen Jahr verdreifacht. Kein Wunder, beklagt doch das Auswärtige Amt immer mehr Menschenrechtsverletzungen an der muslimischen Minderheit in China.

    Wire überraschen auf "Mind Hive" mit Popsongs

      Wire haben 1976 den Punk miterfunden und wenig später hinter sich gelassen. Mit "Mind Hive" legt die britische Band einmal mehr ein Album vor, das überrascht und doch erkennbar ein Wire-Album ist – mittlerweile auch mit einigen Popsongs.

      Handball: Rekordspieler Lichtlein verlässt Erlangen

        Handball-Torhüter Carsten Lichtlein verlässt den HC Erlangen nach der laufenden Saison und wechselt zum Bundesliga-Rivalen GWD Minden. Der 39 Jahre alte Weltmeister von 2007 erhält in Minden einen Kontrakt über zwei Jahre.

        Das sind unsere Lieblingsfilme 2019

          Gleich vier Kolleg*innen küren "Parasite" zum Film des Jahres - Bong Joon-hos ungeheuer bildstarke Hochstaplergeschichte einer armen Familie in Seoul. Die Favoriten anderer sind nicht minder aufregend: "Joker", "Erde" und "The Favourite".

          Straftat Volksverhetzung: Ist Deutschland besonders streng?

            Wer zu Hass und Gewalt gegen Minderheiten aufruft, macht sich in Deutschland wegen Volksverhetzung strafbar. Gilt das nur hierzulande und soll damit die Bevölkerung "auf Linie gehalten werden"? Der #Faktenfuchs klärt, warum das nicht so ist.

            Özil nach China-Kritik aus Fußball-Computerspiel gelöscht

              Nach seiner Kritik am Umgang Chinas mit der muslimischen Minderheit der Uiguren, ist der Fußball-Profi Mesut Özil aus dem Computerspiel Pro Evolution Soccer verschwunden. Das chinesische Unternehmen NetEase hat Özils virtuellen Charakter gelöscht.

              München – Exil-Hauptstadt der Uiguren in Deutschland

                München gilt als politisches Zentrum der im Ausland lebenden Uiguren. In keiner anderen europäischen Stadt leben so viele wie hier. 700 sind es derzeit – Tendenz steigend, denn die muslimische Minderheit wird in ihrer Heimat China massiv verfolgt.

                Gewalt beim Fußball: "Schiedsrichter sind eine Minderheit"
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Die SpVgg Greuther Fürth lädt am Abend zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Gewaltprävention im Amateurfußball" ein. Einer der Diskutanten ist Bundesliga-Schiedsrichter Benjamin Cortus, der im BR von seinen Erfahrungen berichtet.

                "China Cables": Chinas gigantischer Unterdrückungsapparat
                • Artikel mit Audio-Inhalten

                China hat in der Autonomieregion Xinjiang nach Recherchen von NDR, WDR und SZ einen gigantischen Unterdrückungsapparat etabliert. Unterlagen zeigen erstmals den Blick aus dem Inneren auf die Verfolgung religiöser Minderheiten.