BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Viele Corona-Infektionen: Unterallgäu erlässt Allgemeinverfügung
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wegen hoher Corona-Infektionszahlen im Landkreis Unterallgäu erlässt das Landratsamt eine Allgemeinverfügung, die ab Samstag gilt. Sollte der Grenzwert von 50 überschritten werden, kommen weitere Beschränkungen auf die Bürger zu.

Das BR-Team für Schwaben

    Hörfunk, Fernsehen und Online: Die BR-Mitarbeitenden im Studio Schwaben und in den Korrespondentenbüros berichten über alle aktuellen Ereignisse in der Region. Hier finden Sie Informationen über unser Team und alle Kontaktadressen.

    Nach Schneefällen: Was Wanderer im Allgäu wissen müssen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In den Hochlagen der Allgäuer Alpen herrscht Lawinengefahr. Waltenbergerhaus und Mindelheimer Hütte sind schon zu. Und: wenn die Sonne rauskommt, wird es rutschig. Deshalb sollten nur wirklich erfahrene Alpinisten jetzt noch wandern gehen.

    Traktor-Anhänger kippt bei Aletshausen auf Bahngleise
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Bei Aletshausen im Landkreis Günzburg ist ein Traktor-Anhänger auf eine Bahnstrecke gekippt. Ein Teil der Fracht landete auf den Gleisen. Die Strecke zwischen Krumbach und Mindelheim musste rund zwei Stunden lang gesperrt werden. Hier das Video.

    Datenpanne im Unterallgäu: Corona-Testergebnisse falsch gemailt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Am Landratsamt Unterallgäu ist es zu einer Datenpanne gekommen. Betroffen sind mehr als 2.000 Menschen, die im Frühjahr auf Corona getestet wurden. Ihre Testergebnisse gingen laut Landratsamt an etwa 180 externe Empfänger, allerdings verschlüsselt.

    Steht der Fasching in Schwaben wegen Corona auf der Kippe?
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Volksfeste, Fernreisen, Groß-Konzerte - wegen Corona ist das alles zurzeit nicht möglich. Auch der Fasching in Schwaben mit seinen Umzügen und Bällen könnte der Pandemie zum Opfer fallen. Im Kreis Dillingen ist die Entscheidung schon gefallen.

    Aus für die Landwirtschaftsschule Mindelheim - Landrat reagiert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bauernvertreter und Politiker aus Schwaben haben für den Erhalt der Landwirtschaftsschule gekämpft. Doch das Krisengespräch mit Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber brachte keinen Erfolg. Jetzt reagiert Unterallgäus Landrat Alex Eder (FW).

    Schulstart mit Maske: Ein Besuch bei der 6a in Mindelheim
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Maskenpflicht im Unterricht ist eine zusätzliche Herausforderung für Lehrer und Schüler. So sind etwa an der Realschule Maria Ward in Mindelheim nicht alle Schüler begeistert davon. Vor allem aber ist es anstrengend für die Lehrerin.

    Schließung von Landwirtschaftsschulen macht Jungbauern Probleme

      Die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe in Bayern sinkt Jahr für Jahr. Der Freistaat soll deshalb künftig mit weniger Landwirtschaftsschulen auskommen, hat die Staatsregierung beschlossen. Manche Bauern stellt das vor Probleme.

      Alex Eder aus Mindelheim ist Schwabens jüngster Landrat
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Alex Eder ist der neue Landrat des Landkreises Unterallgäu - und mit seinen erst 36 Jahren der jüngste Landrat in Schwaben. Seit genau zwei Wochen ist er jetzt im Amt. Und einiges läuft jetzt anders als zuvor.