BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Jesus kämpft in Milo Raus Film einen sehr irdischen Kampf
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Schweizer Theater- und Filmemacher Milo Rau hat das Evangelium neu verfilmt. Der Film spielt im süditalienischen Matera. Jesus und seine Jünger sind schwarze Laiendarsteller, der Film eine Mischung aus Passionsspiel und Aktivismus.

"Everywoman": Die Antwort auf den Salzburger "Jedermann"?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

100 Jahre Salzburger Festspiele – das bedeutet auch 100 Jahre Hugo von Hofmannsthals "Jedermann". Zum Jubiläum hat jetzt der Schweizer Regisseur Milo Rau mit einer Replik reagiert. So war die Uraufführung von "Everywoman".

Verstörende Doku im Kino: Milo Raus "Kongo Tribunal"

    2015 inszenierte Milo Rau ein "Kongo Tribunal" - einen fiktiven Gerichtsprozess, um zu ermitteln, wer Schuld ist am Bürgerkrieg im Kongo. Jetzt kommt ein Film in die Kinos, in dem Rau das Projekt selbst dokumentiert hat. Von Christoph Leibold

    Verstörendes Theaterprojekt über den Kindermörder Marc Dutroux

      Milo Rau beschäftigt sich mit monströser Gewalt. "Hate Radio", sein bekanntestes Stück, handelte vom Völkermord in Ruanda. Jetzt gastiert in München Raus hochgelobte Produktion „Five Easy Pieces“ über den belgischen Kindermörder Marc Dutroux .

      "Nacherlebt": Kunst, die Geschichte verarbeitet

        Wie entsteht Geschichte? Was ist Fakt, was Konstruktion? Und was kann man über historische Ereignisse Neues erfahren, wenn man sie nachspielt? Das erkundet derzeit eine Ausstellung in Memmingen. Von Joana Ortmann.

        Milo Rau erhält den "Konstanzer Konzilspreis"

          Erstmals wird heute der "Konstanzer Konzilspreis" vergeben, mit dem künftig alle zwei Jahre Verdienste um "europäische Begegnungen und Dialoge" gewürdigt werden sollen. Preisträger ist der Schweizer Regisseur Milo Rau (38).