BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Verdächtiger nach Reichsbürger-Ermittlungen tot aufgefunden

    Der Hauptverdächtige im Zusammenhang mit möglichen Reichsbürger-Strukturen am Bundeswehrstandort Ulm ist tot aufgefunden worden. Offenbar hat er Suizid begangen. Der Militärische Abschirmdienst ermittelt derzeit gegen Mitarbeiter des Standorts.

    Putschversuch 2016: Hunderte in der Türkei verurteilt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Im Zusammenhang mit dem gescheiterten Putschversuch 2016 hat ein Gericht in der Türkei 337 Angeklagte zu lebenslangen Haftstrafen verurteilt. Kritiker sehen die türkische Justiz politisch beeinflusst.

    Trump zieht weitere US-Truppen aus Afghanistan und Irak ab
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Es war schon im Wahlkampf 2016 sein Versprechen, US-Truppen nach Hause zu holen: Kurz vor Ende seiner Amtszeit im Weißen Haus ordnet Donald Trump jetzt den Abzug weiterer Truppen aus Afghanistan und dem Irak an. Nur je 2.500 Soldaten sollen bleiben.

    Ein halbrunder Geburtstag: 65 Jahre Bundeswehr
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Am 12. November 1955 schlug die Geburtsstunde der Bundeswehr. Aus den westdeutschen Streitkräften im Kalten Krieg ist mittlerweile eine Armee im Einsatz geworden. Ein Rückblick auf eine wechselvolle Geschichte.

    Trump und Biden: Die Unterschiede in der Außenpolitik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Trump brach in der US-Außenpolitik mit vielen Traditionen, sorgte für Skandale, konnte aber auch Erfolge verbuchen. Laut Kontrahent Biden sind die USA dennoch "isolierter als jemals zuvor". In einem Punkt unterscheiden sich beide allerdings nicht.

    Ärger der Offenen Linken Ansbach über möglichen Kasernenverbleib

      In Ansbach sorgt die Diskussion um das Areal der Barton-Kaserne weiter für Diskussionen. Dass die US-Armee das Areal nun anscheinend behalten will, ruft die Stadtratsfraktion der Offenen Linken Ansbach auf den Plan.

      Bergkarabach: Neuer Anlauf für Waffenruhe
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Armenien und Aserbaidschan haben sich im Konflikt um Bergkarabach erneut auf eine Feuerpause geeinigt. Sie sollte in der Nacht in Kraft treten, doch offenbar gab es bereits wieder Kampfhandlungen in der Region.

      Deutschland und Frankreich: Man kommt sich wieder näher

        Deutschland und Frankreich haben viel gemeinsam erreicht. Doch geht es um militärische Stärke, klaffen die Positionen weit auseinander. In der Corona-Krise waren es aber dann gerade wieder Merkel und Macron, die den Wiederaufbaufonds initiierten.

        Militärischer Abschirmdienst: MAD bekommt eine Chefin

          Erstmals soll eine Frau einen der Nachrichtendienste des Bundes leiten: Die Juristin Martina Rosenberg soll Präsidentin des Militärischen Abschirmdienstes (MAD) werden.

          Corona: Wie sich Madrid desinfiziert
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im Kampf gegen das Coronavirus setzt Spanien auch Spezialeinheiten des Militärs ein. Im Epizentrum der Pandemie desinfizieren die Trupps Bahnhöfe, Märkte und Altersheime. Ein Bericht aus einer Stadt im Desinfektionsnebel.