Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Mikroplastik und Klima: 20 Jahre Forschung auf der Zugspitze
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ihre Bedeutung für den Klimaschutz wächst von Jahr zu Jahr: Heute feiert die Forschungsstation Schneefernerhaus unterhalb des Zugspitzgipfels 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum besuchte Bayerns Umweltminister Glauber die Umweltforschungsstation.

Mikroplastik in oberbayerischen Seen nachgewiesen

    Experten warnen: Mikroplastik wird zu einem immer größeren Problem für Mensch und Natur. Eine Studie des Landesamtes für Umwelt zeigt nun: Auch oberbayerische Seen sind betroffen.

    Forchheimer Forscherin macht Mikroplastik in Wasser sichtbar
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mit einem 15 Millionen Euro teuren Mikroskop kann die Forchheimer Forscherin Silke Christiansen Mikro- und Nanoplastik im Mineralwasser "hochauflösend" sichtbar machen. Damit hat das Forchheimer Forschungsprojekt ein Alleinstellungsmerkmal.

    Billigkleidung: Wenn Mode als Plastikmüll endet
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Immer mehr Billigkleidung wird gekauft und wieder entsorgt. Das stellt Altkleidersammler zunehmend vor Probleme: Denn die vielen Billig- und Plastikklamotten lassen sich schlecht recyceln, wie BR-Recherchen zeigen.

    Mikroplastik im Trinkwasser: WHO sieht kaum Gefahr
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Mikroplastik im Trinkwasser stellt kaum ein Gesundheitsrisiko dar. Zu diesem Schluss kommt die Weltgesundheitsorganisation WHO nach der Auswertung verschiedener Studien. Jedoch fordert die WHO mehr Forschung auf diesem Gebiet.

    Mikroplastik kennzeichnen! Raublinger Schülerin startet Petition
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Eine 14-jährige Schülerin aus Raubling kämpft gegen Mikroplastik in Kosmetika. Deshalb hat Lisa Knoff eine Online-Petition gestartet. Zehntausende haben bereits unterschrieben. Bald will Lisa mit der zuständigen Bundesministerin sprechen.

    Transport in der Atmosphäre: Es schneit Mikroplastik
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Forscher haben in Schneeproben unerwartet viel Mikroplastik nachgewiesen, auch in abgelegenen Gegenden wie der Arktis. Offenbar wird es über die Atmosphäre transportiert - und womöglich auch eingeatmet.

    Mikroplastik-Angst: Neuer Kunstrasenplatz in Baldham auf Kippe
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Der SC Baldham-Vaterstetten braucht für seine Fußballer dringend einen zweiten Kunstrasenplatz. Doch wegen der Mikroplastik-Diskussion halten sich Sponsoren zurück. Verantwortliche beim SC zweifeln an den Zahlen zur Umweltbelastung durch Kunstrasen.

    Doch kein Aus für Sportplätze mit Kunstrasen?

      In der Debatte um ein mögliches Verbot von Kunstrasenplätzen gibt das Bundesumweltministerium Entwarnung. Es sei noch nichts entschieden. Außerdem gehe es um den Neueintrag oder Nachfüllen von Kunststoffgranulat, nicht um den Abriss von Sportplätzen.

      Studie soll ermitteln: Wie viel Mikroplastik ist in der Donau?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Donau ist der zweitlängste Fluss Europas und der längste Bayerns. Zwischen Ulm und Passau hat sie einzigartige Lebensräume für Pflanzen und Tiere geschaffen. Doch auch hier schwimmt Mikroplastik. Eine Studie will herausfinden, wie viel genau.