BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kleidung: Es muss nicht immer Plastik sein
  • Artikel mit Video-Inhalten

Wir tragen Plastik: 60 Prozent unserer Kleidung besteht aus Polyester. Hergestellt mit viel Energie aus Erdöl und giftigen Chemikalien. Beim Waschen wird viel Mikroplastik freigesetzt. Zeit, sich mit Alternativen zu befassen.

EU will Trinkwasserqualität verbessern

    Weniger Schadstoffe und mehr Augenmerk auf Mikroplastik - das EU-Parlament hat sich mit den Mitgliedsstaaten auf eine Reform der Trinkwasserverordnung geeinigt. Demnach soll es auch mehr öffentliche Wasserspender geben.

    Deutscher Engagementpreis für Schülerinnen aus Friedberg

      Die Gymnasiastinnen Leonie Prillwitz und ihre Schwester Zöe sind mit dem Deutschen Engagementpreis ausgezeichnet worden. Die Mädchen haben Filter entwickelt, die verhindern, dass Mikroplastik ins Abwasser gelangt. Ihr Preisgeld: 5.000 Euro.

      Uni Bayreuth erforscht Mikroplastik im Wasser

        An der Uni Bayreuth wird ein europaweites Forschungsprojekt koordiniert. Zum ersten Mal blicken verschiedene Wissenschaften auf die Probleme, die Mikroplastik im Wasser verursacht und versuchen Lösungen dafür zu finden.

        Plastikschlucker: Mikroplastik in Mantarochen und Walhaien
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Mantarochen und Walhaie gehören zu den größten Tieren in den Weltmeeren. Bei der Nahrungsaufnahme strömen ihnen auch Unmengen von Plastikmüll in den Schlund. Besonders problematisch dabei sei das Mikroplastik, meinen Forscher.

        Mikroplastik und Klima: 20 Jahre Forschung auf der Zugspitze
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ihre Bedeutung für den Klimaschutz wächst von Jahr zu Jahr: Heute feiert die Forschungsstation Schneefernerhaus unterhalb des Zugspitzgipfels 20-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum besuchte Bayerns Umweltminister Glauber die Umweltforschungsstation.

        Mikroplastik in oberbayerischen Seen nachgewiesen

          Experten warnen: Mikroplastik wird zu einem immer größeren Problem für Mensch und Natur. Eine Studie des Landesamtes für Umwelt zeigt nun: Auch oberbayerische Seen sind betroffen.

          Forchheimer Forscherin macht Mikroplastik in Wasser sichtbar
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mit einem 15 Millionen Euro teuren Mikroskop kann die Forchheimer Forscherin Silke Christiansen Mikro- und Nanoplastik im Mineralwasser "hochauflösend" sichtbar machen. Damit hat das Forchheimer Forschungsprojekt ein Alleinstellungsmerkmal.

          Billigkleidung: Wenn Mode als Plastikmüll endet
          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Immer mehr Billigkleidung wird gekauft und wieder entsorgt. Das stellt Altkleidersammler zunehmend vor Probleme: Denn die vielen Billig- und Plastikklamotten lassen sich schlecht recyceln, wie BR-Recherchen zeigen.

          Mikroplastik im Trinkwasser: WHO sieht kaum Gefahr
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Mikroplastik im Trinkwasser stellt kaum ein Gesundheitsrisiko dar. Zu diesem Schluss kommt die Weltgesundheitsorganisation WHO nach der Auswertung verschiedener Studien. Jedoch fordert die WHO mehr Forschung auf diesem Gebiet.